Nachrichten

Fürstenwalder Gebäude kann besichtigt werden

Führung durch die Aufbauschule

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: Führung durch die Aufbauschule

Datum: 01.09.2016
Rubrik: Kunst & Kultur

Alte Militärobjekte einer neuen Nutzung zuzuführen, eine Aufgabe vor der viele Brandenburger Kommunen stehen. Fast 8% der Landesfläche hier wurden ehemals militärisch genutzt. Areale, die von der Roten Armee oder der NVA genutzt wurden und jetzt wieder zivilen Zwecken zugeführt werden sollen. Der "Konversionssommer" in Brandenburg stellt solche Objekte vor und bietet Führungen an. In diesem Jahr können Interessierte zum Beispiel einen Blick in die Fürstenwalder Aufbauschule werfen.

Wer will, kann hier am Sonnabend noch einmal zur Schule gehen. Wigbert Bengtsson, Stadtplaner in Fürstenwalde, wird dann Interessierte durch die Aufbauschule aus den 20er Jahren führen. Die Veranstaltung wird im Rahmen des Konversionssommers angeboten. Das Gebäude wurde lange Zeit von der Roten Armee genutzt und blieb nach dem Abzug der Westtruppen der GUS sich selbst überlassen. Verfall und Vandalismus haben dem Gebäude stark zugesetzt. Für die Besichtigung wurden jetzt zur Sicherheit Treppengeländer angebracht, alle Räume können die Besucher aber nicht betreten, zumindest die Aula aber kann besichtigt werden. Es besteht aber Hoffnung für das Gebäude, das bald saniert werden soll. Kurz vorher hat also jeder noch einmal die Chance hier rein zugucken und den alten Charme zu spüren. Wer dabei sein will, sollte am Sonnabend zum Fürstenwalder Festplatz kommen. Beginn der Führung ist um 10.00 Uhr.

Bericht/Kamera/Schnitt: Christoph Mann

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Vorhang auf - Provinziale eröffnet

Eberswalde (hs). Alle Jahre wieder verwandelt sich das Paul- Wunderlich-Haus in einen großen Kinosaal. So... [zum Beitrag]

Festtagsprogramm in Strausberg

Der dritte Oktober wird in Strausberg nicht nur als Tag der Deutschen Einheit gefeiert, er ist auch... [zum Beitrag]

Wo ist er geblieben?

Eberswalde (e.b.) Bereits vier Mal gingen die Schauspieler des Kanaltheaters zusammen mit Eberswaldern auf... [zum Beitrag]

Geister in der Bibliothek

In der Stadtbibliothek Eberswalde gehen schon vor Halloween die Gespenster um. Das Gruseln müssen die... [zum Beitrag]

Herdhelden kochen unterirdisch

Für den Rehfelder Kochclub Herdhelden ist das Outdoor-Kochen ganz normal, aber am Wochenede haben die... [zum Beitrag]

Richard Koch-Quartett im Festivalclub

Der österreichische Trompeter Richard Koch war mit seinem neuen eigenen Quartett zur 587. Ausgabe von... [zum Beitrag]

Süße Dickerchen

Ein Mal im Jahr müssen wir zu den Kürbissen. Bei Kürbisolli in Fürstenwalde in die Ernte im vollen Gange... [zum Beitrag]

Bilder zur besseren Bewältigung

Herzfelde (sd). Zum Herbstmarkt werden regelmäßig auch die Türen der Kirche geöffnet. Dieses Mal... [zum Beitrag]

Baker Street am Finowkanal

Nicht nur das Posieren liegt der Musikerin Tina Tandler. Seit sie mit 16 Jahren Gerry Raffertys bekannten... [zum Beitrag]