Nachrichten - Kunst & Kultur

Fürstenwalder Sängerin veröffentlicht erste CD

Denise

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: Denise

Datum: 19.09.2016
Rubrik: Kunst & Kultur

Seit sie vier Jahre alt ist singt Denise. Schon damals trat sie im Spatzenchor der Domgemeinde Fürstenwalde auf. Seitdem hat die Musik sie nicht mehr losgelassen, sie nahm Unterricht an der Fürstenwalder Musikschule und gewann 2011 den lokalen Gesangswettbewerb VOC. Jetzt hat sie eine erste Solo-CD herausgebracht. Wir haben die junge Künstlerin in Bad Saarow getroffen.

So will ich leben, heißt das erste Album von Denise. Hier im Bahnhofshotel "Die Bühne" in Bad Saarow hat sie es vor kurzem vorgestellt. Schlager Musik mit Texte die viel über ihr eigenes Leben und erleben erzählen. Authentisch und persönlich beschreibt sie ihr Album selbst und war auf die Reaktionen ihres Publikums sehr gespannt. Seit ihrer Kindheit macht die junge Zahnarzthelferin Musik, besonders die deutschen Texte haben es ihr angetan. So ist sei dann auch zu ihrem heutigen Stil gekommen. Fröhlich und motivieren, das was sie selber ausmachte, möchte Denise auch mit ihrer Musik in die Welt hinaustragen. Sie möchte das genießen, was sie macht. Und so legt sie sich auch nicht fest, ob sie einmal von ihrer Musik leben will, da auch ihr jetziger Beruf ihr sehr viel Spaß macht. Mit eignen Songs Erfolg zu haben, ist sicher nicht einfach. Für Denise ist mit der ersten CD ein Anfang gemacht und vielleicht wird irgendwann der Traum vom großem Erfolg auch wahr.

 

Bericht/Kamera/Schnitt: Christoph Mann

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Wenn diese Mauern reden könnten

Das Kloster Chorin – bedächtig schweigend, erhebt es sich zwischen den Bäumen. Ein so altes und... [zum Beitrag]

Die Provinziale ist Kommunikation

Wie das Portal in eine hintergründige Parallelwelt, erstrahlte das „Tor zur Provinz“ am Samstagabend... [zum Beitrag]

4. Fest an der Fähre

Das Strausberger Fest an der Fähre wurde zum ersten Mal zur 775-Jahrfeier der Stadt veranstaltet. Es... [zum Beitrag]

„Im Spannungsfeld von Regionalität...

Es war eine Zeit des gesellschaftlichen Umbruchs, in welcher die Geschichte der Galerie Bernau begann.... [zum Beitrag]

Es rockt im Hof

Eberswalde rockt! So verspricht es das Werbeplakat von Rock im Hof. Der "röhrige" Gitarrensound,... [zum Beitrag]

Mit Hut, Schirm und Musik

Ein lauer Sommerabend, in der Waldstadt Eberswalde. Entlang der Schwärze tummeln sich Menschen. An drei... [zum Beitrag]

Sanfte Klänge im Schiffshebewerk

Laute Schiffsmotoren und quietschendes Metall, das sind wohl die Geräusche, die man sofort mit dem... [zum Beitrag]

Das traditionelle Stadtfest

Wunderliche Gestalten und buntes Treiben in der Altlandsberger Altstadt; wenn der Herbst sich nähert... [zum Beitrag]

Guten Morgen Eberswalde 633

In diesem Jahr begibt sich Guten Morgen Eberswalde zum dritten Mal in Folge auf Reisen. Den ganzen... [zum Beitrag]