Nachrichten

Zwischen Bad Freienwalde und Wriezen wird auf der B 167 die Deckschicht der Straße erneuert

Ortsumfahrung sechs Wochen gesperrt

Datum: 24.03.2017

Wriezen/Bad Freienwalde (ma). Wie der Landesbetrieb Straßenwesen Brandenburg auf Nachfrage mitteilt, wird ab Montag, dem 27. März 2017, auf der Ortsumfahrung B 167 zwischen Bad Freienwalde und Wriezen die Fahrbahndecke erneuert. Gebaut wird unter Vollsperrung der B 167, von Bad Freienwalde, von der Kreuzung B 158/B 167 bis zur Kreuzung B 167/K 6436, Stadtsee Wriezen. Die Kreuzung mit der K 6437 bei Altranft ist ebenfalls betroffen. Die Länge der Ausbaustrecke beträgt etwa 5.500 Meter. Die Ausführung der Arbeiten wird sich voraussichtlich sechs Wochen bis Mitte Mai hinziehen. Die geplante Deckenerneuerung erfolgt durch Abfräsen der etwa 13 Zentimeter starken Deckund Binderschicht und den Neueinbau dieser Schichten. Die Fahrbahnbreite von 11,50 Meter auf Brücken 12,75 Meter wird beibehalten. Im Baubereich befi nden sich neun Brücken. Diese werden gereinigt und die angrenzenden Pfl asterfl ächen werden saniert. Im Knoten Altranft sollen zusätzlich zur Sanierung des Asphaltoberbaus die vorhandenen Betonsteinfl achborde gegen neue Natursteinfl achborde ausgetauscht werden, diese werden mit Markern ausgestattet. Die Fahrbahnmarkierung wird anschließend an die Baumaßnahme wieder hergestellt. Die Baukosten werden vom Bund getragen und liegen bei zirka 1,45 Millionen Euro. Die Umleitung erfolgt über die K 6436, Rathsdorf – Altranft – Bad Freienwalde zur B 158 und zurück. Die Kreuzung B 167/K 6437 bei Altranft bleibt einspurig mit Ampelregelung in Richtung Zuckerfabrik/Croustillier in beiden Richtungen befahrbar.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

2017 brachte mehr Verkehrstote im Barnim

Barnim (e.b.). Das Fahrverhalten der Verkehrsteilnehmer im Landkreis Barnim hat im vergangenen Jahr... [zum Beitrag]

Sperrung der B 158 steht bevor

Bad Freienwalde (ma). Voraussichtlich am 4. Juni 2018 beginnt der grundhafte Ausbau der Ortsdurchfahrt auf... [zum Beitrag]

Anwohner wollen Verkehrsanalyse

Ladeburg (e.b.). Die letzte Sitzung des Ortsbeirates Ladeburg stand ganz im Zeichen der Diskussion über... [zum Beitrag]

Provisorischer-Poller für Strausberg

Verwirrte Blicke gab es ab Montagmittag von den Strausberger Autofahrern, eine Verkehrsabsperrung teilt... [zum Beitrag]

Baumfällarbeiten in Schönow

Es ist wahrhaftig ein trauriger Anblick, der sich einem zur Zeit auf der Bernauer Allee in Schönow bietet.... [zum Beitrag]

Kein Blitzer sondern Mautkontrolle

Blitz (fw). Aufmerksamen Lesern fi el auf, dass seit Anfang dieser Woche eine große Säule an der... [zum Beitrag]

Länger als geplant auf Umwegen unterwegs

Hennickendorf/Torfhaus (sd). Nach der ursprünglichen Planung sollte die Baumaßnahme an der Landesstraße... [zum Beitrag]

Eisrettung auf dem Straussee

Die letzten Tage herrschte Dauerfrost und inzwischen bedeckt die meisten Seen in der Region eine... [zum Beitrag]

Strausberger Poller verschwunden?

Der Poller ist weg! In der Strausberger Großen Straße fehlt etwas. Doch das Verkehrshindernis hier wurde... [zum Beitrag]