Nachrichten

Ministerpräsident trifft sich mit Ehrenamtlern

Den guten Zweck noch besser machen?

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: Den guten Zweck noch besser machen?

Datum: 28.06.2017


Abseits der Stadt, in der Zainhammermühle trafen sich am Montag zehn lokale Ehrenamtler aus Eberswalde mit einem hohen Gast. Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke stattete den Damen und Herren einen Besuch ab, um mehr über ihre Arbeit zu erfahren. Das Treffen, welches im Rahmen von Woidke’s „Zukunftstour Jugend – Nachwuchs gesucht“ abgehalten wurde, sollte in erster Linie die Motivation der Engagierten und Fragen über die Nachwuchsgewinnung zur Diskussion stellen.

Die zehn Vertreter engagieren sich breit gefächert in verschiedenen sozialen und kulturellen Bereichen. Jeder der Anwesenden hatte die Möglichkeit, sich und seine Vereine vorzustellen und auf Probleme hinzuweisen. Ministerpräsident Woidke legte den Schwerpunkt dabei vorerst auf eventuelle Schwierigkeiten bei der Nachwuchsgewinnung. Im Verlauf der Gespräche stellte sich heraus, dass die Vereine bei den Jugendlichen kaum Mangel an Nachwuchs zu verzeichnen haben. Viel eher sind sie daran interessiert, mehr ältere Mitglieder mit ins Boot zu holen.

Auf Nachfrage des Ministerpräsidenten kamen weitere Hürden zum Vorschein. So gibt es laut den Ehrenamtlern vor allem beim Image einiger Vereine und in der Verwaltung und Vergabe von Fördergeldern noch Steine, die es aus dem Weg zu räumen gilt. Patrick Schneider, Koordinator für bürgerschaftliches Engagement in Brandenburg, dokumentierte das Treffen schriftlich. Zum Abschluss ließ der Ministerpräsident verlauten, dass er viele Anregungen mitnehmen konnte und noch eine Weile über diesen Nachmittag nachdenken werde.

Bericht/Kamera/Schnitt: Wilhelm Zimmermann Redaktion: Lutz Lorenz

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

„Toller Landkreis mit tollen Menschen!“

Barnim (hs). Mehr als 100 Tage ist Daniel Kurth Landrat im Kreis Barnim. Bewegte erste Wochen und Monate... [zum Beitrag]

ODF bei Daniel Kurth

Etwas über 100 Tage sind es nun, in denen Daniel Kurth das Amt des Barnimer Landrates bekleidet. Seit... [zum Beitrag]

Oftmals besser als die Zielsetzung

Strausberg (sd). Mit dem ersten städtischen Klimakonzept ins Leben gerufen, ist die jährliche... [zum Beitrag]

10-Minuten-Takt bleibt Top-Thema

Bernau (fw). Die Bernauer Christdemokraten wollten von den Bewohnern der Stadt wissen, welche Themen sie... [zum Beitrag]

108.333 Unterschriften übergeben

Bernau (fw). Am Dienstag reichte BVB/Freie Wähler die Volksinitiative „Straßenausbaubeiträge abschaffen!“... [zum Beitrag]

Knapp an der Million vorbei

Bruchmühle/Werder (km/sd). Damit die Kameraden der Löschgruppe Bruchmühle weiterhin leistungsfähig... [zum Beitrag]

Finanzminister besucht Finanzamt

Für den Finanzminister des Landes Brandenburg ist ein Besuch der Finanzämter in seinem... [zum Beitrag]

Digitalisierung bis Nachwuchs als...

Strausberg (sd). Digitalisierung, Nachwuchssicherung und aktuelle Baumaßnahmen waren einige Themen... [zum Beitrag]

Soziale Gerechtigkeit bleibt im Fokus

Ein neues Jahr bedeutet auch immer, dass Resümees gezogen und bevorstehende Ziele formuliert werden. Die... [zum Beitrag]