Nachrichten - Politik & Wirtschaft

Ministerpräsident trifft sich mit Ehrenamtlern

Den guten Zweck noch besser machen?

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: Den guten Zweck noch besser machen?

Datum: 28.06.2017

Abseits der Stadt, in der Zainhammermühle trafen sich am Montag zehn lokale Ehrenamtler aus Eberswalde mit einem hohen Gast. Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke stattete den Damen und Herren einen Besuch ab, um mehr über ihre Arbeit zu erfahren. Das Treffen, welches im Rahmen von Woidke’s „Zukunftstour Jugend – Nachwuchs gesucht“ abgehalten wurde, sollte in erster Linie die Motivation der Engagierten und Fragen über die Nachwuchsgewinnung zur Diskussion stellen.

Die zehn Vertreter engagieren sich breit gefächert in verschiedenen sozialen und kulturellen Bereichen. Jeder der Anwesenden hatte die Möglichkeit, sich und seine Vereine vorzustellen und auf Probleme hinzuweisen. Ministerpräsident Woidke legte den Schwerpunkt dabei vorerst auf eventuelle Schwierigkeiten bei der Nachwuchsgewinnung. Im Verlauf der Gespräche stellte sich heraus, dass die Vereine bei den Jugendlichen kaum Mangel an Nachwuchs zu verzeichnen haben. Viel eher sind sie daran interessiert, mehr ältere Mitglieder mit ins Boot zu holen.

Auf Nachfrage des Ministerpräsidenten kamen weitere Hürden zum Vorschein. So gibt es laut den Ehrenamtlern vor allem beim Image einiger Vereine und in der Verwaltung und Vergabe von Fördergeldern noch Steine, die es aus dem Weg zu räumen gilt. Patrick Schneider, Koordinator für bürgerschaftliches Engagement in Brandenburg, dokumentierte das Treffen schriftlich. Zum Abschluss ließ der Ministerpräsident verlauten, dass er viele Anregungen mitnehmen konnte und noch eine Weile über diesen Nachmittag nachdenken werde.

Bericht/Kamera/Schnitt: Wilhelm Zimmermann Redaktion: Lutz Lorenz

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Alles fürs gelungene Osterfest

In gut einer Woche ist schon Ostern. Höchste Zeit also, die Ostereier, Schokohasen, kleine... [zum Beitrag]

Wohnen im „Wiesengrund“

Bernau (fw). In Bernau wird eine weitere Baulücke geschlossen. In der Herkulesstraße... [zum Beitrag]

Bürgerbüro verunstaltet

Bernau (fw). Schon bei der Landratswahl im vergangenen Jahr wurde das CDU-Bürgerbüro... [zum Beitrag]

Fragen zur Dezentralisierung und...

Die Stadt Bernau hatte vergangene Woche ganz besonderen Besuch. Eine Delegation aus dem afrikanischen... [zum Beitrag]

Hilfe zur Erholung

MOL/LOS/BAR (e.b.). Auch in diesem Jahr können Familien mit niedrigem Einkommen... [zum Beitrag]

Nachwuchsparlamentarier offiziell...

Strausberg (sd). Insgesamt 18 neue Mitglieder setzen sich im aktuellen Kinder-... [zum Beitrag]

Entwicklungsschritt in wachsendem...

Bruchmühle (sd). Das rasante Wachstum Bruchmühles und die damit einhergehende... [zum Beitrag]

Career Compass Teil 2

Am Montag haben wir ihnen schon einen kleinen Einblick in die Berufemesse Career Compass gegeben. In... [zum Beitrag]

Kinderbauernhof geschlossen

Börnicke (fw). Am vergangenen Wochenende wurde auf dem Kinderbauernhof in Börnicke... [zum Beitrag]