Nachrichten

Bundesschule in Bernau wird Unesco-Welterbe

Der Schatz vor den Toren der Stadt

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: Der Schatz vor den Toren der Stadt

Datum: 13.07.2017
Rubrik: Kunst & Kultur


Die Bundesschule in Bernau ist Weltkulturerbe. Das wurde am Sonntag vom Unesco-Komitee in Krakau entschieden. Das Gebäude im Bauhaus-Stil gilt in der Architektur als Wegweiser für den Wechsel zur Moderne, war bisher aber nur Kennern bekannt. Das soll sich nun ändern, derzeit wird die Bundeschule für Besucher hergerichtet. Um die Außenanlagen wiederherzustellen, investiert die Stadt Bernau 1,8 Millionen Euro. Ein kleiner Teil der Gesamtkosten für die Restaurierung, die auf rund 4,5 Millionen Euro geschätzt werden.

Um die Erlebbarkeit zu erhöhen, wird ein Besucherzentrum errichtet. Führungen für Gruppen, wie sie von Winfried Brenne im Anschluss an eine Pressekonferenz am Mittwoch gegeben wurde, sollen hier bald die Regel darstellen.

Mit dem Eintrag in die Unesco-Welterbeliste ist die Bundesschule das zweite Welterbe in Brandenburg. Eine große Ehre, und eine mindestens ebenso große Verantwortung, die den Bernauern zu Teil wird.

Bericht/Kamera/Schnitt: Wilhelm Zimmermann

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Erkner feiert Jubiläum

Erkner war der erste ostdeutsche Ort, der nach der Wende im wiedervereinigten Deutschland Stadtrecht... [zum Beitrag]

Natürlich Eberswalde

Natürlich Eberswalde – dieses Motto haben Hans-Ulrich Finger und Bernd Hübner für ihre Ausstellung im... [zum Beitrag]

Ka ! Boom

Ein kleiner Funken war der Auslöser für eine gewaltige Katastrophe. 1972 löste die Reparatur eines... [zum Beitrag]

Kleine Stars, große Bühne

Petershagen (sd). Kinder suchen sich Lieder aus, entwickeln eine Choreografie und ein Bühnenbild und... [zum Beitrag]

FinE

Das 11. Straßenkulturfest FinE lockte auch in diesem Jahr wieder tausende Besucher nach Eberswalde. Wie... [zum Beitrag]

Der etwas andere Garten

Altgaul (ma). Etwa 25 Oderbruch- Gärten hatten am vergangenen Wochenende für Besucher zum Verweilen und... [zum Beitrag]

Zwei-Takt-Flair zu Pfingsten

Zwei-Takt-Flair zu Pfingsten Zehntes IFA-Treffen in Herzfelde Mod: Traditionell am Pfingstwochenende... [zum Beitrag]

„Hübsches Wort für hübschen Ort“

Bad Freienwalde (ma). Jüngst beschäftigte sich der Kulturund Bildungsausschuss in Bad Freienwalde... [zum Beitrag]

Von Rittern und Kobolden

Einmal jährlich macht Bernau eine dramatische Verwandlung durch. Dann ziehen Ritter und Spielleute... [zum Beitrag]