Nachrichten

Kameraden der Löschzüge Fredersdorf Nord und Süd retteten einen Hengst aus fremdem Pool

Ein nicht alltäglicher Einsatz

Datum: 20.07.2017

Fredersdorf-Vogelsdorf (e.b./lh). Mit dem Stichwort „Tier in Not“ wurden die freiwilligen Einsatzkräfte zum Einsatz gerufen. Vor Ort war das Staunen groß: Da stand ein unbekanntes Pferd im Swimmingpool. Während die inzwischen eingetroffene Eigentümerin in das Becken stieg, um den Hengst zu beruhigen, bauten die ersten Kameraden Stromversorgung und Schlauchstrecken auf, um die 60 Kubikmeter Wasser aus dem zwei Meter tiefen Becken zu pumpen. Andere Feuerwehrleute bauten eine improvisierte Treppe, um dem Pferd das Verlassen des Pools zu ermöglichen. Weder Mensch noch Tier wurden verletzt.

BU: Das bekommt man nicht alle Tage zu sehen: Der Hengst war nachts in den mit einer Plane abgedeckten Pool gefallen. Die Einsatzkräfte pumpten den Pool ab und retteten das Tier.

Foto: eb

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Sperrung noch in diesem Jahr

Bad Freienwalde (ma). Als letzter Fachausschuss der Stadt Bad Freienwalde stimmte der Wirtschaftsausschuss... [zum Beitrag]

Sperrung der B 158 steht bevor

Bad Freienwalde (ma). Voraussichtlich am 4. Juni 2018 beginnt der grundhafte Ausbau der Ortsdurchfahrt auf... [zum Beitrag]

Kein Blitzer sondern Mautkontrolle

Blitz (fw). Aufmerksamen Lesern fi el auf, dass seit Anfang dieser Woche eine große Säule an der... [zum Beitrag]

S-Bahn erfasst Kleinwagen

Am Dienstagmorgen gegen 9:30 Uhr ereignete sich am Bahnübergang Strausberg Hohensteiner Chaussee ein... [zum Beitrag]

Crashtest und Rauschbrille

Zum 21. Mal fanden vergangene Woche die Verkehrssicherheitstage im Oberstufenzentrum Barnim statt. Drei... [zum Beitrag]

Länger als geplant auf Umwegen unterwegs

Hennickendorf/Torfhaus (sd). Nach der ursprünglichen Planung sollte die Baumaßnahme an der Landesstraße... [zum Beitrag]

Negative Rekordstände

Märkisch-Oderland/Strausberg (sd). Bestätigten Verkehrsunfallstatistiken seit 2013 leicht rückläufige... [zum Beitrag]

Industriehallen bekommen neuen Zweck

: Die Hallen in der Fürstenwalder Lise-Meitner-Straße haben schon viel erlebt. Der ehemalige... [zum Beitrag]

Winter-Einbruch hat Verkehrsunfälle...

Barnim (fw). Wer am Dienstagmorgen aus dem Fenster schaute, erblickte in weiten Teilen des Barnims eine... [zum Beitrag]