Nachrichten

Neue Beutel für jeden Teilnehmer

Stadtlauf rückt immer näher

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: Stadtlauf rückt immer näher

Datum: 09.08.2017
Rubrik: Gesellschaft

Schon 10 Mal fand der Eberswalder Stadtlauf mittlerweile schon statt. Auch in diesem Jahr werden wieder hunderte Läufer an den Start gehen. Das diesjährige Ziel der Veranstalter ist es die 2.000er Marke zu knacken. Heute trafen sich dazu die Verantwortlichen, um über Möglichkeiten die magische Grenze zu überschreiten zu sprechen. Ganz nebenbei wurden auch noch neue Eberswalder Beutel präsentiert.

Der Eberswalder Stadtlauf rückt immer näher. Infolgedessen, laufen auch die Vorbereitungen auf Hochtouren. Heute trafen sich dazu Vertreter der Stadt und Organisator René Hoffmann, um gemeinsam über den Ablauf des Laufes zu sprechen. Ein besonderes Highlight dabei war die Präsentation neuer Beutel.
Jeder Teilnehmer des Stadtlaufes bekommt vor dem Start einen der neuen Beutel. Doch auch, wer nicht mitläuft, kann den neuen Artikel im Rathaus erwerben. Ziel ist es in diesem Jahr mindestens 2.000 Beutel bei dem Event zu verteilen, denn das würde gleichzeitig bedeuten, dass 2.000 Läufer am Stadtlauf teilnahmen. Ein hohes Ziel, denn bei den vergangenen 10 Starts blieb die Zahl unter der magischen Grenze. Die Veranstalter versuchen aber zum Beispiel mit dem Staffellauf noch mehr Läufer anzulocken.
Eine kleine Neuerung wird es in diesem Jahr auch geben. Diese könnte gerade bei einem Kopf an Kopf Rennen entscheidend sein.
Wer am 17. September also nichts vorhat und etwas für seine Gesundheit tun möchte, der hat noch bis zum 14. September Zeit sich für den Eberswalder Stadtlauf anzumelden. Möglich ist dies auf der Internetseite www.eberswalder-stadtlauf.de.

Bericht/Kamera/Schnitt: Sebastian Gößl

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Grüne Jugend Barnim will etwas verändern

Bernau (fw). Die Grüne Jugend im Barnim lebt wieder auf. Nachdem es vor rund neun Jahren bereits eine... [zum Beitrag]

Draußen sein, auch wenn es regnet

Bernau (e.b.). Ball- und Krabbelspiele, Vorleserunden an der frischen Luft, Therapiesitzungen für die... [zum Beitrag]

Anerkennung für ehrenamtlichen Einsatz

Ahrensfelde (fw). Das Ehrenamt stand vergangene Woche Freitag ganz im Fokus der Öffentlichkeit in der... [zum Beitrag]

„Wir taufen dich auf den Namen...“

Eberswalde (e.b.). Während das richtige Tigerjunge mit seiner Mama durchs Gehege tollte, tauften Auguste... [zum Beitrag]

Auf großer Tour mit Bikern unterwegs

Eggersdorf (km/la).  Was gibt es Schöneres als vor Glück strahlende Kinderaugen? Davon gab es kürzlich... [zum Beitrag]

Mehr als Sitz und Pfötchen geben

In Blumberg, einem Ortsteil von Ahrensfelde befindet sich die Deutsche Wach- & Schutzhund Service... [zum Beitrag]

2.000 Euro für zwei gute Zwecke

Zerpenschleuse (fw). Während die Profi -Fußballer gerade in Russland um die Weltmeisterschaft spielen, gab... [zum Beitrag]

Führung zur Baugeschichte der Rennbahn

Hoppegarten (la). Sich die Rennbahn einmal außerhalb eines Renntags anzusehen und von ihrer Baugeschichte... [zum Beitrag]

Fertigstellung zwei neuer Blöcke...

„Das gibt’s nur einmal, das kommt nicht wieder, das ist zu schön um wahr zu sein.“ Mit diesem passenden... [zum Beitrag]