Nachrichten

Wioletta Lasch aus Eggersdorf repräsentiert ab sofort die Stadt

Altlandsberg hat ab sofort eine Bierkönigin

Datum: 11.08.2017
Rubrik: Kunst & Kultur

Altlandsberg (km/lh). Am 4. August 2017 wurde bundesweit der „Tag des Bieres“ gefeiert. In Altlandsberg hat man sich auf ganz besondere Art dem edlen Hopfensaft gewidmet. Auf dem sanierten Domänenhof wurde zum ersten Mal ein großes Sommerfest gefeiert und in diesem feierlichen Rahmen wurde Altlandsbergs erste Bierkönigin gekürt. Wioletta Lasch kommt eigentlich aus Eggersdorf. Doch sie bewarb sich trotzdem, weil ihr Mann sie dazu überredete. Unterstützt wird sie von Nachtwächter Horst Hildenbrand, der die Stadt seit zwölf Jahren öffentlich repräsentiert. Er hatte auch die Ehre, Wioletta die I. in ihr neues Amt einzuführen.

BU: Bürgermeister Arno Jaeschke, Bierköniging Wioletta Lasch und Nachtwächter Horst Hildenbrand.

Foto: km

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Guten Morgen Eberswalde

Das Wochenende begann in Eberswalde musikalisch. Denn zur 575. Ausgabe von Guten Morgen Eberswalde sorgte... [zum Beitrag]

Industrie gegen Tradition

Altranft (ma). Nach den Themen Handwerk 2016 und Wasser 2017 wird in diesem Jahr die Landwirtschaft im... [zum Beitrag]

Bilder aus dem Mittelalter

[zum Beitrag]

Krieg und Frieden und Musik

Mit seinem vielfältigen Programm stellt der Choriner Musiksommer ein wahres Fest für Klassik- und... [zum Beitrag]

Ural, Wolga und Trabant

Das kleine Örtchen Harnekop in Märkisch-Oderland ist vor allem durch die große Bunkeranlage aus DDR Zeiten... [zum Beitrag]

Bilder sind zurück

Am Anfang der Woche zeigten wir ihnen einen Bericht über die Geheimnisse in der Strausberger... [zum Beitrag]

Lilienpracht im Herzen von Eberswalde

Die Lilie ist eine jener Pflanzen an deren Schönheit und betörenden Duft sich die Menschen seit jeher... [zum Beitrag]

12. Taubenturmfest in Fredersdorf

Der Taubenturm auf dem Gutshof in Fredersdorf wurde vom Fredersdorfer Heimatverein saniert, die Mitglieder... [zum Beitrag]

Otto-Freundlich-Denkmal

In den Rieselfeldern um Hobrechtsfelde nahe Berlin Buch ist am vergangenen Samstag ein ganz... [zum Beitrag]