Nachrichten

Erster Spatenstich

Bau- und Wertstoffhof Ahrensfelde

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: Bau- und Wertstoffhof Ahrensfelde

Datum: 10.08.2017

Am heutigen Mittwoch feierte die Gemeinde Ahrensfelde den ersten Spatenstich für den neuen Bau- und Wertstoffhof. Im Beisein von Bürgermeister Wilfried Gehrke, Landrat Bodo Ihrke, den zuständigen Verwaltungsmitarbeitern, Planern und den Baufirmenvollzog man den symbolischen Akt. Der Hof soll auf einem 17500 qm großen Gelände direkt im Gewerbegebiet Blumberg entstehen. Auf dem Bauhof sollen u.a. ein Betriebsgebäude für zur Zeit 15 Mitarbeiter, eine Garage mit Werkstatt und eine LKW-Waschanlage errichtet werden. Neben dem Bauhof entsteht ein neuer Wertstoffhof, der in dieser Region dringend benötigt wird. Der neue Wertstoffhof ist mit einer Größe von 2500qm geplant. Er wird von der Gemeinde errichtet und soll nach Fertigstellung an die Barnimer Dienstleistungsgesellschaft verpachtet werden. Hier können die Bürger aus dem Landkreis Barnim dann ihre Abfälle in Kleinmengen bis zu 2kbm abgeben. Es werden allerdings nur Abfälle angenommen, die dem Wertstoffkreislauf wieder zugeführt werden können. Die Bauarbeiten an dem Bau- und Wertstoffhof sollen im Juni 2018 abgeschlossen sein und die Ahrensfelder endlich einen Wertstoffhof in ihrer Nachbarschaft haben.

Bericht, Kamera, Schnitt: Jan Mader

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Mehr Verkehr, weniger Ruhe

Bernau (fw). Die Bewohner der Konrad-Zuse-Straße fühlen sich gestört. Sie wohnen an einer Anliegerstraße,... [zum Beitrag]

Tafeltag in Erkner

Vor 25 Jahren wurde in Berlin die erste Tafel Deutschlands eröffnet und verteilte Lebensmittel die nicht... [zum Beitrag]

Waldfrieden profitiert von...

Bernau (fw). Insgesamt 19 Bürgervorschläge werden in den Bernauer Haushalt 2019 aufgenommen. Dafür... [zum Beitrag]

Kontakte, Kontakte, Kontakte.

Nichts ist im Geschäftsleben so wichtig wie Kontakte und Empfehlungen. Die gute alte... [zum Beitrag]

Dyhr legt Mandat nieder

Thomas Dyhr legt zum 30. September sein Mandat in der Bernauer Stadtverordnetenversammlung nieder. Als... [zum Beitrag]

Thomas Dyhr verstorben

Bernau (fw). In der Nacht zu Freitag verstarb der Bernauer Lokalpolitiker Thomas Dyhr im Alter von 60... [zum Beitrag]

Gemeinsame Dienstberatung

Neuenhagen (e.b.). Erstmals haben sich die führenden Verwaltungsmitarbeiter aus Neuenhagen und... [zum Beitrag]

Symbol-Knopf mit großer Wirkung

Bernau (fw). Auch wenn der Knopfdruck rein symbolisch war und keine direkte Wirkung hatte, gab er dennoch... [zum Beitrag]

Pilotprojekt in Küstrin-Kietz

Schnelles Internet ist ein wichtiger Standortfaktor. Die sogenannten Deutschlandsiedlung in Küstrin-Kietz... [zum Beitrag]