Nachrichten - Gesellschaft

Der Friedensbotschaft genüge tun.

Kundgebung zum Weltfriedenstag

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: Kundgebung zum Weltfriedenstag

Datum: 05.09.2017
Rubrik: Gesellschaft

Frieden ist nicht selbstverständlich. Vielleicht in Deutschland, aber in anderen Teilen der Erde sieht das anders aus. Den Weltfriedenstag nahm das Bündnis für den Frieden Eberswalde zum Anlass einer Kundgebung.

 

Zu dieser Gemeinschaft zählen auch die Flüchtlinge, die in Deutschland, Eberswalde und Umgebung wohnhaft geworden sind. Ihnen ein Bleiberecht zu geben, sie nicht wieder in Krisengebiete zurück zu schicken, war ein großes Thema zur Weltfriedenskundgebung am 1. September.

Aber nicht nur das: Aber was sind denn die Ursachen für die Flucht aus dem eigenen Land? Hierzu kritisieren die Redner unter anderem den Export Deutscher Waffen in Krisengebiete. Die Initiatoren und Teilnehmer fordern ein stärkeres Bewusstsein dafür, dass zwar in Deutschland Frieden herrscht, dies aber längst nicht überall so ist. Zusätzlich zu den Wortbeiträgen umrahmte Tobias Emmerich musikalisch das Programm zur Kundgebung auf dem Eberswalder Marktplatz.

Auf der Hut sein … Die Texte des Musikers regten zum Denken und Diskutieren an. Und auch Albrecht Triller, der Koordinator der Kundgebung, hatte eine Botschaft. Die Anzahl der Teilnehmer hielt sich in Grenzen.

Aber auch eine geringe Zuschauerzahl war für Albrecht Triller ein kleiner Erfolg.

 

 

Kamera: Thomas Hinkel

Bericht/Schnitt: Carolin Aßmann

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Bruchtest der anderen Art

Lichtenow (sd). Meister im Judo, Karate, Jiu Jitsu oder Aikido zu sein, ist eine... [zum Beitrag]

Sportliches Vergnügen auf dem Eis

Auf der Eisbahn der Stadtwerke Bernau kann man nicht nur Schlittschuh fahren. Einmal im Jahr, immer am... [zum Beitrag]

Jubiläum für Informationsveranstaltung

Eberswalde. 50. Medizinischer Dienstag. Einmal im Monat werden mit dieser Informationsveranstaltung, im... [zum Beitrag]

Im Alltag viel zu leicht vergessen

Hennickendorf (sd). Tagtäglich engagieren sich Lehrerinnen und Lehrer in einem nicht... [zum Beitrag]

Mit einmal Umsteigen in die Hauptstadt

Ab Dezember dieses Jahres wird in Brandenburg eine weitere PlusBus-Linie verkehren. Dabei handelt es... [zum Beitrag]

Nach den Wünschen vom Alten Fritz

Die Barnimer Baumschulen Biesenthal beliefern bei Weitem nicht nur unsere Region. Ein Beispiel dafür... [zum Beitrag]

Belastung oder Überlastung

Am 30. November veranstaltet das Immanuel Klinikum Bernau Herzzentrum Brandenburg bereits den 27. „Tag... [zum Beitrag]

Feuerwehreinsatz im Gotteshaus

Eberswalde. Großer Feuerwehreinsatz in der Maria - Magdalenen - Kirche. Hier ist ein Brand... [zum Beitrag]

Der Nikolaus besucht die WHG

Eberswalde. Der erste Advent ist noch gar nicht lange her und schon steht der Nikolaus schon fast vor... [zum Beitrag]