Nachrichten

Weitere drei Events wurden mitgefeiert

17. Regionalparkfest in Blumberg

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: 17. Regionalparkfest in Blumberg

Datum: 27.09.2017
Rubrik: Kunst & Kultur

Bereits zum 17. Mal fand am vergangen Wochenende das Regionalparkfest des Regionalpark Barnimer Feldmark Vereins statt. Diese Mal wieder mit vielen Aktionen für Groß und Klein. Dazu kamen noch drei weitere Events die im Rahmen des Parkfestes gefeiert wurden.

Gleich vier Feste auf einmal wurden am vergangenen Samstag im Lenné-Park Blumberg gefeiert. Anlass dazu war das 17. Regionalparkfest des Regionalpark Barnimer Feldmark Vereins. Weitere drei Events wurden ebenfalls auf dem Gelände gefeiert: „Das Grüne Wochenende“, „Ahrensfelde in Bewegung“ und der Tag der offenen Tür des Docemus Campus Blumberg. Alle Bewohner der Region waren aufgerufen den Park zu besuchen und sich die vielen Events nicht entgehen zu lassen. Dazu zählte unter anderem das bunte Bühnenprogramm. Bei dem Live-Musik und Tanz nicht zu knapp kam. Aber auch Sportbegeisterte kamen voll auf ihre Kosten bei über 15 sportlichen Ereignissen wie Büchsenwerfen, Zielschießen mit der Feuerwehr oder Fitnesstests. Zum 3. Mal findet nun schon das Regionalparkfest in Blumberg statt. Für Torsten Jeran, dem Vorsitzenden des Regionalpark Barnimer Feldmark e.V. eine gute Entscheidung.
Eine weitere Besonderheit des Festes: Der angrenzende Docemus Campus. Besucher waren dabei eingeladen mit der Schulleitung ins Gespräch zu kommen und den Unterschied zwischen einer privaten und staatlichen Schule zu erfahren. Wer wieder zurück auf das Festgelände fand, konnte sich direkt in das bunte Markttreiben des Bauernverbandes Barnim stürzen. Handwerk, Händler aus der Region, Bungee-Trampolin und vieles mehr wurde hier den Gästen geboten. Wichtig war den Händlern aber auch der Austausch mit den Besuchern.
Auch im nächsten Jahr wird wieder das Regionalparkfest stattfinden. Wann und wo es dieses Mal ausgetragen wird wurde von dem Regionalpark Barnimer Feldmark Verein auch schon geplant. Die Werneuchener Altstadt wird am 30. Juni der Austragungsort des Events sein. Dann findet das Fest schon zum 18. Mal statt.

Bericht/Schnitt: Sebastian Gößl
Kamera: Wilhelm Zimmermann

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Gelungenes Hof- und Dorffest

Neuenhagen (e.b.). Auch in diesem Jahr feierte Neuenhagen sein Hof- und Dorffest. Am Samstag vor zwei... [zum Beitrag]

Lilienpracht im Herzen von Eberswalde

Die Lilie ist eine jener Pflanzen an deren Schönheit und betörenden Duft sich die Menschen seit jeher... [zum Beitrag]

Krieg und Frieden und Musik

Mit seinem vielfältigen Programm stellt der Choriner Musiksommer ein wahres Fest für Klassik- und... [zum Beitrag]

Fotokunst in Sommers Blau

Cöthen (ma). Der Cöthener Kultursommer ist inzwischen eine feste Institution in der Region. Jährlich im... [zum Beitrag]

„Sommers Blau“ beginnt mit Kontroverse

Cöthen (ma). „Sommers Blau“ ist seit Jahren das bestimmende Thema des Cöthener Kultursommers. Gemeint ist... [zum Beitrag]

Sens-ationeller Auftakt

Alte Handwerkstechniken müssen erhalten bleiben, das meint auch der Naturpark Märkische Schweiz. Gerade in... [zum Beitrag]

Zurück nach dreijähriger Pause

Petershagen/Eggersdorf (sd). Das Strandfest an der Badeanstalt am Bötzsee gehörte bis vor drei Jahren... [zum Beitrag]

Ural, Wolga und Trabant

Das kleine Örtchen Harnekop in Märkisch-Oderland ist vor allem durch die große Bunkeranlage aus DDR Zeiten... [zum Beitrag]

Bilder sind zurück

Am Anfang der Woche zeigten wir ihnen einen Bericht über die Geheimnisse in der Strausberger... [zum Beitrag]