Nachrichten

Bürgerstiftung Schöneiche will 35.000 Euro Spendengelder sammeln

Spenden für einen Fitnessparcours

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: Spenden für einen Fitnessparcours

Datum: 12.10.2017
Rubrik: Gesellschaft

Seit 2010 gibt es in Schöneiche die Bürgerstiftung. Sie will Projekte in der Gemeinde anstoßen und fördern. Kultur, Bildung, Sport-in vielen Bereichen ist die Stiftung schon aktiv gewesen. Jetzt hat sie sich ein neues Projekt vorgenommen und will dafür Spendengelder einsammeln.
Der Schlosspark in Schöneiche, ein idealer Ort um Sport zu treiben. Das findet auch Klaus-Michael Heims von der Bürgerstiftung Schöneiche. Die Stiftung ist ein Zusammenschluss von Schöneicher Bürgern, die ein Grundkapital zusammen gelegt haben. Mit den Zinsen fördern sie gemeinnützige Projekte. Die Stiftung fördert ausschließlich Projekte in Schöneiche. Sie will so etwas für die Menschen direkt vor Ort tun. Jetzt will die Stiftung hier einen Fitnessparcours finanzieren, sechs Sportgeräte für jung und alt sollen hier errichtet werden. Konkrete Planungen gibt es bereits. Für die Verwirklichung will die Stiftung Spenden sammeln. Ca. 35.000 Euro sind notwendig. Schon im nächsten Jahr wollen sie das Geld zusammen haben. Dass die Bürgerstiftung Schöneiche solche Spenden-Projekte bewältigen kann, hat sie bereits bewiesen. Diesen Steinway-Konzertflügel für rund 40.000 Euro konnte sie 2015 für die Schlosskirche anschaffen.

Bericht: Bericht/Kamera/Schnitt: Christoph Mann

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Nichtalltägliches Projekt gestartet

Eberswalde (e.b.). Seit Mitte Mai absolviert Walaa Al Kadro, eine syrische Ingenieurin, ein achtwöchiges... [zum Beitrag]

Familienpass Brandenburg 2018/19

Pünktlich kurz vor dem Beginn der Sommerferien wurde am vergangenen Freitag der neue Familienpass... [zum Beitrag]

Erster Fußball-“Krümel-Cup“

Fredersdorf (la). Auf dem Sportplatz der TSG Rot-Weiß konnte man neulich viele Krümel finden. Kinder der... [zum Beitrag]

Senioren in Zukunft arm und obdachlos?

Woltersdorf (mei). Altersarmut und Wohnen im Alter, das sind die dringendsten Probleme älterer Menschen... [zum Beitrag]

Test erfolgreich bestanden

Eberswalde (e.b.). Die Tourist- Information im Museum Eberswalde wurde vom Deutschen Tourismusverband... [zum Beitrag]

„Die subventionierte Unvernunft“

Zollbrücke (ma). Glyphosat - ein Reizwort der jüngsten Zeit. Die aufgeklärte Öffentlichkeit,... [zum Beitrag]

Eisenbahnersiedlung Bernau

Heute würde man es nicht mehr vermuten, aber die ehemalige Eisenbahnersiedlung in Bernau war lange Jahre... [zum Beitrag]

Alles läuft nach Plan

Oderberg (hs). Gut voran kommen die Instandsetzungsarbeiten an der Eberswalder Chaussee in Oderberg. Seit... [zum Beitrag]

300 für Panketal

Wer am Samstag in Panketal mit dem Auto unterwegs war, hatte es schwer. Denn hier fand die Schlendermeile... [zum Beitrag]