Nachrichten

Highlight für kleine und große Cineasten

Guten Morgen Eberswalde

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: Guten Morgen Eberswalde

Datum: 16.10.2017
Rubrik: Kunst & Kultur

Wieder im Zeichen des Filmfestes „Provinziale“ gab es bei Guten Morgen Eberswalde zur 536. Ausgabe Kurzfilme zu sehen. Kleine und große Filmliebhaber kamen dabei voll auf ihre Kosten. Zu sehen gab es überwiegend Animationsfilme. Dabei wurden lustige wie auch ernste Themen, verpackt in ein kindergerechtes Format, den Gästen geboten. Tiefgründig und musikalisch wird es bei der kommenden Ausgabe von Guten Morgen Eberswalde. Der Galeriechor Schönow wird unter der Leitung von Wilfried Staufenbiel das Musikstück „Die Liebe ist tiefer als das Meer“ präsentieren. Wenn sich das Wetter hält, dieses Mal nicht im Paul-Wunderlich-Haus sondern auf dem Marktplatz. Los geht’s wie immer um halb elf.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Der Vorhang geht auf!

Im Kulturbahnhof in Finow fand am Wochenende ein besonderes Jubiläum statt. Ende letzten Jahres bezogen... [zum Beitrag]

Rotohr

Die kleine Galerie in Eberswalde bietet Ausstellungen der bildenden und angewandten Kunst an. Aktuell gibt... [zum Beitrag]

Vortrag über Krabbeltiere

Einer der bekanntesten Künstler Fürstenwaldes ist der Maler und Grafiker Gerhard Goßmann. Bekannt wurde er... [zum Beitrag]

Zurück nach dreijähriger Pause

Petershagen/Eggersdorf (sd). Das Strandfest an der Badeanstalt am Bötzsee gehörte bis vor drei Jahren... [zum Beitrag]

Industrie gegen Tradition

Altranft (ma). Nach den Themen Handwerk 2016 und Wasser 2017 wird in diesem Jahr die Landwirtschaft im... [zum Beitrag]

Otto-Freundlich-Denkmal

In den Rieselfeldern um Hobrechtsfelde nahe Berlin Buch ist am vergangenen Samstag ein ganz... [zum Beitrag]

Lilienpracht im Herzen von Eberswalde

Die Lilie ist eine jener Pflanzen an deren Schönheit und betörenden Duft sich die Menschen seit jeher... [zum Beitrag]

Guten Morgen Eberswalde

Das Wochenende begann in Eberswalde musikalisch. Denn zur 575. Ausgabe von Guten Morgen Eberswalde sorgte... [zum Beitrag]

Sens-ationeller Auftakt

Alte Handwerkstechniken müssen erhalten bleiben, das meint auch der Naturpark Märkische Schweiz. Gerade in... [zum Beitrag]