Nachrichten

Aufruf zur Teilnahme am Volksentscheid

Bündnis will ein „Nein“

Datum: 19.10.2017
Rubrik: Gesellschaft

Schorfheide (e.b.). In der Mitgliederversammlung des „Bündnis Schorfheide“ Anfang Oktober sprachen sich die Teilnehmer einstimmig gegen die Kreisgebietsreform aus. Diese sei „schlecht durchdacht, bringt keine Einsparnisse und wird im ländlichen Bereich zu einer noch größeren Politikverdrossenheit führen“.

Deshalb rufen die Vereinsmitglieder des „Bündnis Schorfheide“ alle Bürger der Gemeinde auf, sich bis Ende Februar 2018 am Volksbegehren gegen die Kreisgebietsreform zu beteiligen, wie der Vorsitzende des Bündnisses, Uwe Schoknecht, mitteilte.

Es reicht aus, in der Gemeindeverwaltung Schorfheide oder im Bürgerbüro Groß Schönebeck, mit Vorlage des Personalausweises, eine Unterschrift zu leisten.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Einladung zum Mitmachen

Strausberg (km/la). Fast 100 Jahre ist die Kultur- und Sporthalle in der Wriezener Straße in Strausberg... [zum Beitrag]

Erfolgreiche Tigerradtour

Eberswalde (e.b.). Um 16.30 Uhr trafen die 350 Fahrer wieder am Zoo ein. Sie hatten die 100... [zum Beitrag]

100.000ste Besucher begrüßt

Eberswalde (e.b.). Eberswaldes Zoodirektor Dr. Bernd Hensch und Bürgermeister Friedhelm Boginski standen... [zum Beitrag]

Lückenschluss im Radwegenetz

Eberswalde (e.b.). Die Breite Straße gehört zu den wichtigsten Verkehrsadern in der Stadt Eberswalde. Nun... [zum Beitrag]

Ungetrübtes Badevergnügen

MOL/LOS/Hennickendorf (sd). Auch wenn das sommerliche Wetter in den letzten Tagen eine Pause einlegte,... [zum Beitrag]

Grüne Jugend Barnim will etwas verändern

Bernau (fw). Die Grüne Jugend im Barnim lebt wieder auf. Nachdem es vor rund neun Jahren bereits eine... [zum Beitrag]

„Wir taufen dich auf den Namen…“

„Der Mensch beherrscht die Natur, bevor er gelernt hat, sich selbst zu beherrschen.“ Was Albert... [zum Beitrag]

Auf Christjane ist immer Verlass

Lichtenow (sd). Inzwischen ist es eine gute Tradition geworden, anlässlich des Lichtenower Dorffestes... [zum Beitrag]

„Wir taufen dich auf den Namen...“

Eberswalde (e.b.). Während das richtige Tigerjunge mit seiner Mama durchs Gehege tollte, tauften Auguste... [zum Beitrag]