Nachrichten

Im Rahmen der Berliner Märchentage zu Gast in Brandenburg

Dietmar Woidke erzählt Märchen!

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: Dietmar Woidke erzählt Märchen!

Datum: 13.11.2017
Rubrik: Kunst & Kultur

„Politiker erzählen Märchen“ Das ist der spitze Titel einer Kooperation zwischen dem Märchenland und der Stiftung Brandenburger Tor.
Der Name ist hier Programm. Verschiedene Staatsmänner & -Frauen lesen im Rahmen der Märchentage, Schüler- & Kitagruppen eine Stunde lang Märchen vor. Diese werden für den jeweils Lesenden entsprechend ausgewählt um einen thematischen Bezug herzustellen. Im Anschluss dürfen die Kinder die Vorleser dann mit Fragen löchern. Genau das ist heute auch, passender Weise, in der EWE Märchenvilla Eberswalde passiert. Zu Gast war Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke. Er las aus dem Buch „Latte Igel und der Wasserstein“. Märchen haben für ihn eine ganz besondere Bedeutung. Dieses Interesse möchte er gerne an die Jugend weitervermitteln. Denn im Lesen sieht er ganz besondere Werte. Im Publikum saßen zwei 5. Klassen. Einmal aus der Goethe-Schule Eberswalde und einmal aus der Konrad-Agahd-Schule Berlin. Die Lesung stellte die Auftaktveranstaltung der 28. „Berliner Märchentage zu gast in Brandenburg“ dar. Die Berliner Märchentage sind eine etablierte Veranstaltungsreihe. Aber auch in Brandenburg sind die Märchentage regelmäßig zu Gast. Warum es ausgerechnet Märchen sind, die den Ausgangspunkt der Initiative bilden ist für Silke Fischer ganz klar.
Seiner Leidenschaft für das geschriebene Wort frönt Ditmar Woidke, trotz seines stressigen Amtes als Ministerpräsident noch heute.
 
Bericht/Kamera/Schnitt: Thomas Hinkel
Redaktion: Lutz Lorenz

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Lilienpracht im Herzen von Eberswalde

Die Lilie ist eine jener Pflanzen an deren Schönheit und betörenden Duft sich die Menschen seit jeher... [zum Beitrag]

Bilder, die die Fantasie anregen

Bernau (fw). Bunte Bilder auf dem Boden, an die Couch gelehnt und über einander gestapelt. So sehen... [zum Beitrag]

Vortrag über Krabbeltiere

Einer der bekanntesten Künstler Fürstenwaldes ist der Maler und Grafiker Gerhard Goßmann. Bekannt wurde er... [zum Beitrag]

Der Vorhang geht auf!

Im Kulturbahnhof in Finow fand am Wochenende ein besonderes Jubiläum statt. Ende letzten Jahres bezogen... [zum Beitrag]

„Sommers Blau“ beginnt mit Kontroverse

Cöthen (ma). „Sommers Blau“ ist seit Jahren das bestimmende Thema des Cöthener Kultursommers. Gemeint ist... [zum Beitrag]

Wandern wie Fontane

Nächstes Jahr ist Fontane-Jahr. Dann feiern wir den 200. Geburtstag des Apothekersohns aus Neuruppin. Der... [zum Beitrag]

Magisch-musikalische Lichterwelt

Marienwerder (ak). Magische Lichtwelten, zauberhafte Feen, Kobolde sowie ein hochkarätiges Bühnenprogramm... [zum Beitrag]

Insel des Lichts

Ein Festival für Erwachsene – Inselleuchten in Marienwerder. Auch seine Majestät reiste mit Boot und... [zum Beitrag]

Guten Morgen Eberswalde

Das Wochenende begann in Eberswalde musikalisch. Denn zur 575. Ausgabe von Guten Morgen Eberswalde sorgte... [zum Beitrag]