Nachrichten

Hort in der Eisenbahnstraße 100 hat jetzt einen Namen

„Die Coolen Füchse“

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: „Die Coolen Füchse“

Datum: 17.11.2017
Rubrik: Gesellschaft

Der Hort in der Eisenbahnstraße 100 hat jetzt offiziell einen Namen.
Ab sofort trägt die Einrichtung den Namen „Die Coolen Füchse“. Ein Name, mit dem sich die Kinder identifizieren Können. Besonders, weil sie direkt an seiner Entstehung beteiligt waren. Bei der großen Feier zur Namensgebung durfte da natürlich ein Fuchs nicht fehlen. Tatsächlich wurde der Hortbetrieb bereits am 04. September diesen Jahres aufgenommen. Warum es erst jetzt zur Taufe kam erklärt die Hortleiterin. Aktuell werden hier 127 Kinder betreut. Neben zahlreichen Gruppenräumen und einer Küche, gibt es auch einen eigenen Ruheraum und einen großen Bewegungsraum.
Heute gab es für die Kinder noch zusätzlich eine große Hüpfburg und auch einen DJ, der für gute Laune sorgte.
 
Bericht/Kamera/Schnitt: Thomas Hinkel

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

„Die subventionierte Unvernunft“

Zollbrücke (ma). Glyphosat - ein Reizwort der jüngsten Zeit. Die aufgeklärte Öffentlichkeit,... [zum Beitrag]

„Tschüss Buchstabensuppe“

Eberswalde (hs). In Brandenburg gibt es elf Unternehmen, die das Buchstabenkürzel WBG im Firmennamen... [zum Beitrag]

Familienpass Brandenburg 2018/19

Pünktlich kurz vor dem Beginn der Sommerferien wurde am vergangenen Freitag der neue Familienpass... [zum Beitrag]

Nicht ohne Ausbildung in die Ferien

Eberswalde (hs). Am Montag erhielt der Automobil-Zulieferer Finow Automotive GmbH aus den Händen von... [zum Beitrag]

Gartentipp

[zum Beitrag]

Über 500 Freizeitmöglichkeiten

Eberswalde (e.b./hs). Am Freitag vergangener Woche stellten Brandenburgs Familienministerin Diana Golze... [zum Beitrag]

Vitalquartier Pankebogen

Zentral in Bernau gelegen entsteht zurzeit ein Wohnquartier, dass gut 1200 Menschen ein neues Zuhause... [zum Beitrag]

Alles läuft nach Plan

Oderberg (hs). Gut voran kommen die Instandsetzungsarbeiten an der Eberswalder Chaussee in Oderberg. Seit... [zum Beitrag]

Neue Fassade gefeiert

Vor zwei Jahren begannen hier die Arbeiten. Jetzt konnte die neue Fassade an der Sigmund-Jähn-Grundschule... [zum Beitrag]