Nachrichten

Wettbewerb im OSZ II hat einen Sieger

Plakate für den Berufemarkt

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: Plakate für den Berufemarkt

Datum: 29.11.2017
Rubrik: Kunst & Kultur

Anfang kommenden Jahres richtet die Agentur für Arbeit Eberswalde zum 22.mal den Berufemarkt aus.
Um ein Plakat für die Veranstaltung zu finden wurde im Oberstufenbildungszentrum Eberswalde wieder ein Wettbewerb ausgerufen. Die Schüler der kreativen Fachbereiche, haben sich der Aufgabe gestellt. Dem Gewinner winkt ein Preisgeld von 50€, das von der Sparkasse Barnim gestellt wird. Ein paar gestalterische Rahmenbedingungen gab es aber schon. Insgesamt gab es 27 Einreichungen. Nach einer Vorauswahl durch die Fachlehrer wurde nun durch die Jury der Gewinner gewählt.
Auch zum 23. Berufemarkt soll der Wettbewerb wieder stattfinden. Man kann also schon einmal mit dem Brainstorming beginnen.
 
Bericht/Kamera/Schnitt: Thomas Hinkel

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Zurück nach dreijähriger Pause

Petershagen/Eggersdorf (sd). Das Strandfest an der Badeanstalt am Bötzsee gehörte bis vor drei Jahren... [zum Beitrag]

Lilienpracht im Herzen von Eberswalde

Die Lilie ist eine jener Pflanzen an deren Schönheit und betörenden Duft sich die Menschen seit jeher... [zum Beitrag]

12. Taubenturmfest in Fredersdorf

Der Taubenturm auf dem Gutshof in Fredersdorf wurde vom Fredersdorfer Heimatverein saniert, die Mitglieder... [zum Beitrag]

Der Vorhang geht auf!

Im Kulturbahnhof in Finow fand am Wochenende ein besonderes Jubiläum statt. Ende letzten Jahres bezogen... [zum Beitrag]

Magisch-musikalische Lichterwelt

Marienwerder (ak). Magische Lichtwelten, zauberhafte Feen, Kobolde sowie ein hochkarätiges Bühnenprogramm... [zum Beitrag]

Otto-Freundlich-Denkmal

In den Rieselfeldern um Hobrechtsfelde nahe Berlin Buch ist am vergangenen Samstag ein ganz... [zum Beitrag]

„Sommers Blau“ beginnt mit Kontroverse

Cöthen (ma). „Sommers Blau“ ist seit Jahren das bestimmende Thema des Cöthener Kultursommers. Gemeint ist... [zum Beitrag]

The Brandies

Der Eberswalder Kunstverein „Die Mühle e. V.“ ist in erster Linie für seine Gemälde und Skulpturen... [zum Beitrag]

Ural, Wolga und Trabant

Das kleine Örtchen Harnekop in Märkisch-Oderland ist vor allem durch die große Bunkeranlage aus DDR Zeiten... [zum Beitrag]