Nachrichten

Rewe-Markt spendet 500 Euro für die Kinder- und Jugendfeuerwehr

Weihnachtswette erfolgreich verloren

Datum: 08.12.2017
Rubrik: Kunst & Kultur

Strausberg (sd). Mittlerweile ist die alljährliche Weihnachtsmann-Wette in Strausberg zur Tradition geworden. In diesem Jahr galt es für die Mitglieder der Kinder- und Jugendfeuerwehr, mindestens 50 Unterstützer mit Weihnachtsmütze zum gemeinsamen Singen zusammen zu bekommen.
Mit Blaulicht warteten die Einsatzfahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr Strausberg am 1. Dezember auf der großen Freifläche am Rewe-Markt in Hegermühle. Schon als sich die großen und kleinen Feuerwehrleute und ihre Angehörigen mit ihren Weihnachtsmützen sammelten, war klar: Die Wette ist gewonnen. Mit Bürgermeisterin Elke Stadeler als Wettpatin geht es alljährlich um einen Scheck über 500 Euro, den der Rewe-Markt von Inhaberin Sylvia Sauer-Wunderlich vergibt. Wird es geschafft, mehr als 50 Teilnehmer im weihnachtlichen Outfit zum gemeinsamen Singen zu finden, ist die Wette für den Rewe-Markt verloren. Waren es in den letzten Jahre eher Kindereinrichtungen, kamen diesmal die Mitgleider der Kinder- und Jugendfeuerwehr zum Wetten. „Wir haben hundert Liedtexte ausgegeben", freute sich der stellvertretende Stadtbrandmeister Lars David, angesichts der vielen Leute vor den Feuerwehrautos. „Wette wieder erfolgreich verloren", schmunzelte Madeleine Sauer vom Rewe-Markt und übergab stellvertretend für Sylvia Sauer-Wunderlich den Scheck an Elke Stadeler.

BU: Deutlich mehr als 50 Weihnachtsmützen: Lars David (links) freut sich über den 500-Euro-Scheck, den stellvertretend Madelaine Sauer (links) und Elke Stadeler halten.      Foto: BAB/sd
 

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Windspiel im Studi

Mystische Klänge und nordische Folklore! Bei Ihrem Konzert im Eberswalder Studentenclub ließ die Gruppe... [zum Beitrag]

Industrie gegen Tradition

Altranft (ma). Nach den Themen Handwerk 2016 und Wasser 2017 wird in diesem Jahr die Landwirtschaft im... [zum Beitrag]

Wandern wie Fontane

Nächstes Jahr ist Fontane-Jahr. Dann feiern wir den 200. Geburtstag des Apothekersohns aus Neuruppin. Der... [zum Beitrag]

Rotohr

Die kleine Galerie in Eberswalde bietet Ausstellungen der bildenden und angewandten Kunst an. Aktuell gibt... [zum Beitrag]

Magisch-musikalische Lichterwelt

Marienwerder (ak). Magische Lichtwelten, zauberhafte Feen, Kobolde sowie ein hochkarätiges Bühnenprogramm... [zum Beitrag]

12. Taubenturmfest in Fredersdorf

Der Taubenturm auf dem Gutshof in Fredersdorf wurde vom Fredersdorfer Heimatverein saniert, die Mitglieder... [zum Beitrag]

Guten Morgen Eberswalde

Das Wochenende begann in Eberswalde musikalisch. Denn zur 575. Ausgabe von Guten Morgen Eberswalde sorgte... [zum Beitrag]

Lilienpracht im Herzen von Eberswalde

Die Lilie ist eine jener Pflanzen an deren Schönheit und betörenden Duft sich die Menschen seit jeher... [zum Beitrag]

Insel des Lichts

Ein Festival für Erwachsene – Inselleuchten in Marienwerder. Auch seine Majestät reiste mit Boot und... [zum Beitrag]