Nachrichten

Stadtverordnete für offene Sozialarbeit

Gegen Gewalt

Datum: 22.12.2017
Rubrik: Gesellschaft

Eberswalde (lo). Trotz der Beendigung der Förderung des Landes für das Anti-Gewalt-Projekt „Boxenstopp“ an Eberswalder Schulen sieht die Stadtverordnetenversammlung den Bedarf einer solchen Initiative im Bereich des Brandenburgischen Viertels. Daher gab das Stadtparlament mehrheitlich seine Zustimmung zur Bereitstellung von zusätzlichen Mitteln in Höhe von 50.000 Euro für „Projekte mit Maßnahmen zur offenen Sozialarbeit“, vorrangig für die Schule Schwärzesee, bei Bedarf aber auch für andere Schulen der Stadt. So soll vermieden werden, dass „sich die Situation hier prognostisch, insbesondere durch die Ansiedlung von Migranten, eher zuspitzen wird“, heisst es im bestätigten gemeinsamen Finanzierungsantrag von den Fraktionen der Linken als Ersteinreicher, des Alternativen Wahlbündnisses und der SPD.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Ungetrübtes Badevergnügen

MOL/LOS/Hennickendorf (sd). Auch wenn das sommerliche Wetter in den letzten Tagen eine Pause einlegte,... [zum Beitrag]

Mit Landeslehrerpreis ausgezeichnet

Eberswalde (e.b.). Mario Schmitz, MINT-Koordinator an der Hochschule für nachhaltige Entwicklung... [zum Beitrag]

„Wir taufen dich auf den Namen...“

Eberswalde (e.b.). Während das richtige Tigerjunge mit seiner Mama durchs Gehege tollte, tauften Auguste... [zum Beitrag]

Erfolgreiche Tigerradtour

Eberswalde (e.b.). Um 16.30 Uhr trafen die 350 Fahrer wieder am Zoo ein. Sie hatten die 100... [zum Beitrag]

Freudvoller Abschluss vom Schuljahr

An der Schule am Rollberg versteht man es zu feiern. Und die Schule hat Übung darin, denn neben den... [zum Beitrag]

Einladung zum Mitmachen

Strausberg (km/la). Fast 100 Jahre ist die Kultur- und Sporthalle in der Wriezener Straße in Strausberg... [zum Beitrag]

Draußen sein, auch wenn es regnet

Bernau (e.b.). Ball- und Krabbelspiele, Vorleserunden an der frischen Luft, Therapiesitzungen für die... [zum Beitrag]

Musik, Sonne und gute Laune =...

Woltersdorf (la). Ein attraktives Programm für Jung und Alt, Klein und Groß ließen die drei Tage... [zum Beitrag]

Führung zur Baugeschichte der Rennbahn

Hoppegarten (la). Sich die Rennbahn einmal außerhalb eines Renntags anzusehen und von ihrer Baugeschichte... [zum Beitrag]