Nachrichten

Hensel verlässt Tourismus GmbH im Juni 2018

Geschäftsführer geht

Datum: 04.01.2018

Bad Freienwalde (e.b.). Wie erst in der letzten Woche bekannt wurde, hatte Andreas Hensel, Geschäftsführer der Bad Freienwalde Tourismus GmbH, dem Aufsichtsrat bereits Anfang November letzten Jahres seinen Rückzug aus der Tourismus GmbH bekannt gegeben. Zum 30. Juni 2018 will er das städtische Unternehmen verlassen. Hensel hatte seit 2016 versucht, die Prioritäten neu zu bestimmen. Die Impulse für die Kurortentwicklung und den Erhalt des Heilbadstatus sollten demnach vor allem aus dem Kurpark und seinem Umfeld kommen. Dort müsste die Infrastruktur für einen kurortspezifi schen Gesundheitstourismus geschaffen werden, um den Kurortstatus dauerhaft zu erhalten. So sollte die Tradition des „Moorbades der Berliner“ wiedergeboren werden. Der scheidende Tourismuschef klagt über zu wenig Unterstützung und zu viele Aufgaben, die dem Unternehmen aufgelastet wurden. Das Kurmittelhaus, eines der Schlü sselobjekte der Entwicklung, bietet bisher keine Wellness-Angebote zum Heilmittel Moor. Er könne nichts bewerben, das nicht angeboten werde, so Hensel. Offen ist die Frage, ob es Aufgabe der Tourismus GmbH ist, solche Angebote zu schaffen oder die der Wirtschaftsförderung. Gleiches gelte für die Schaffung von Beherbergungskapazitäten. Ein Hotelneubau könnte die seit Jahren unbefriedigende Situation beenden. Eine Änderung dieser Situation ist nicht in Sicht. In dieser Woche soll die Position des Geschäftsführers durch den Aufsichtsrat neu ausgeschrieben werden. Die Bewerbungsfrist läuft bis 30. Januar 2018.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Mehr Budget für die BeSt

Bernau (fw). Die BeSt Bernauer Stadtmarketing GmbH wird ab 2019 jährlich mehr Förderung durch die Stadt... [zum Beitrag]

Der Klang der Stille

Bad Freienwalde (ma). Der Märkische Bergwanderpark ist eines der touristischen Projekte, mit dem die... [zum Beitrag]

Minister auf Energie-Tour

Zum Start der Energietour 2018 der Regionalen Planungsgemeinschaft Uckermark-Barnim hat der... [zum Beitrag]

Rennbahn Hoppegarten begünstigt

Hoppegarten (e.b./la). Der Eigentümer der Rennbahn, Gerhard Schöningh, konnte sich über ein... [zum Beitrag]

Fertigstellung zwei neuer Blöcke...

Bernau (e.b.). Für Bernau war der 5. Juli ein sonniger Tag: Zum einen schien die Sonne mit voller Kraft,... [zum Beitrag]

Barnim hat einen neuen Landrat

Eberswalde (hs). Am Ende ging alles ganz schnell. Bereits im ersten Wahlgang konnte Daniel Kurth (SPD) die... [zum Beitrag]

Wechsel an der Führungsspitze

Bad Freienwalde (ma). Die Position des Kurdirektors in Bad Freienwalde ist, wie kaum eine andere, in den... [zum Beitrag]

Elektrisch bis zur Küste – eCorso...

Rehfelde/MOL/Usedom (e.b./sd). Auch zur dritten Auflage des eCorso ging es komplett emissionsfrei von der... [zum Beitrag]

Dreimal auf Holz geklopft

Die Zukunft beginnt in der Gegenwart und kann auf vielen Wegen aktiv mitgestaltet werden. Im Bauwesen... [zum Beitrag]