Nachrichten

Sparkasse Oder-Spree unterstützt Projekt von einheimischen und zugewanderten jungen Menschen

Spende für Theaterarbeit

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: Spende für Theaterarbeit

Datum: 08.01.2018
Rubrik: Kunst & Kultur

Die Stiftung der Sparkasse Oder-Spree unterstützt unter anderem auch viele kulturelle Projekte in ihrem Einzugsgebiet mit finanziellen Mitteln. So auch das Theaterprojekt "Welt ohne Geld" . Hier arbeiten Schüler der Docemus-Schulen gemeinsam mit Flüchtlingen zusammen. Im Mai soll es auf die Bühne kommen.
Schüler aus Grünheide und Neu Zittau und Flüchtlingen bei einer gemeinsamen Theaterprobe auf dem Docemus Campus in Grünheide. Die Projektleiterin Charlotte Besserer will mit ihnen das Theaterstück "Welt ohne Geld" einstudieren. Die Stiftung der Sparkasse Oder-Spree unterstützt das Theaterprojekt „Welt ohne Geld“ mit einer Spende in Höhe von 2000 Euro. Die Landtagsabgeordnete Elisabeth Alter, die auch Mitglied des Kuratoriums der Stiftung der Sparkasse ist, übergab die Spende am Sonnabend in Grünheide. Das Projekt läuft noch bis Juli 2018. Es schafft einen Rahmen für die Begegnung einheimischer mit zugewanderten jungen Menschen ohne Barrieren. Es soll ein Austausch von Ideen und Meinungen stattfinden, wofür Bereiche wie Theater, Tanz und Musik die Grundlage bieten sollen. Es ist ein gemeinsames Projekt des „Fördervereins des Ph.-M.-Gymnasiums und der B.-v.-Arnim Oberschule Grünheide e. V.“ und des „ÖkoLeA-Vereins für Bildung und Kultur, Ökologie und Gesundheit . Nach einer intensiven Probenwoche, die im März in Strausberg stattfindet, wird das Stück im Mai in Strausberg und in Grünheide auf die Bühne kommen.

Bericht/Kamera/Schnitt: Christoph Mann

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Lilienpracht im Herzen von Eberswalde

Die Lilie ist eine jener Pflanzen an deren Schönheit und betörenden Duft sich die Menschen seit jeher... [zum Beitrag]

Krieg und Frieden und Musik

Mit seinem vielfältigen Programm stellt der Choriner Musiksommer ein wahres Fest für Klassik- und... [zum Beitrag]

Zurück nach dreijähriger Pause

Petershagen/Eggersdorf (sd). Das Strandfest an der Badeanstalt am Bötzsee gehörte bis vor drei Jahren... [zum Beitrag]

Guten Morgen Eberswalde

Das Wochenende begann in Eberswalde musikalisch. Denn zur 575. Ausgabe von Guten Morgen Eberswalde sorgte... [zum Beitrag]

Magisch-musikalische Lichterwelt

Marienwerder (ak). Magische Lichtwelten, zauberhafte Feen, Kobolde sowie ein hochkarätiges Bühnenprogramm... [zum Beitrag]

12. Taubenturmfest in Fredersdorf

Der Taubenturm auf dem Gutshof in Fredersdorf wurde vom Fredersdorfer Heimatverein saniert, die Mitglieder... [zum Beitrag]

Gelungene Premiere in Strausberg

Seit 23 Jahren sind die Serenadenkonzerte und die Konzerte an der Stadtmauer ein fester Bestandteil des... [zum Beitrag]

Insel des Lichts

Ein Festival für Erwachsene – Inselleuchten in Marienwerder. Auch seine Majestät reiste mit Boot und... [zum Beitrag]

Ural, Wolga und Trabant

Das kleine Örtchen Harnekop in Märkisch-Oderland ist vor allem durch die große Bunkeranlage aus DDR Zeiten... [zum Beitrag]