Nachrichten

550. Ausgabe von Guten Morgen Eberswalde

Jahrmarktzauber in Eberswalde

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: Jahrmarktzauber in Eberswalde

Datum: 22.01.2018
Rubrik: Gesellschaft

Schon zu Beginn des Jahres wurde es bei Guten Morgen Eberswalde kurios. Zur 550. Ausgabe kam ein wahrer Meister in die Stadt. Als Ein-Mann-Zirkus trat Meister Eckart im Paul-Wunderlich-Haus auf. Seine Wortgewandheit entführte das Publikum in die Welt der Jahrmarktsensationen. Die Show des Alleinunterhalters, bestehend aus magischen Spielereien, wissenschaftlichen Phänomenen und obskuren Tricks begeisterte Groß und Klein. In der nächsten Ausgabe von Guten Morgen Eberswalde stellt sich Anja Neumann vor, eine Künstlerin aus der Region. Die Eberswalderin vertont in ihrem Programm Gedichte des Kinderbuchautors Erich Kästner. Wie immer um halb elf, und wie immer kostenlos.

Bericht/Schnitt: Wilhelm Zimmermann Kamera: Jan Mader

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Wandlitz geht ein Licht auf

Einer der größten Stromfresser in öffentlichen Einrichtungen sind die Straßenlaternen. Die Gemeinde... [zum Beitrag]

Dank, Ehrungen und Beförderungen

Vergangenes Wochenende ist die gesamte freiwillige Feuerwehr Bernaus zur Stadthalle am Steintor... [zum Beitrag]

Pro Seniore Residenz Am Wukensee...

Der Nachwuchs ist für viele Einrichtungen und Unternehmen ein großes Thema. Aufgrund des demografischen... [zum Beitrag]

Ahrensfeldes Botschafter in Berlin

Großer Bahnhof in Marzahn/Hellersdorf. Letzte Woche wurde hier, an der S-Bahnstation Ahrendsfelde, eine... [zum Beitrag]

Fernwärme fit für die Zukunft

Bernau hat ein neues Blockheizkraftwerk. Am Donnerstag wurde die Stadtwerke-Anlage in Bernau-Süd in... [zum Beitrag]

Wie ein Gordischer Knoten

Eberswalde (hs). Ist die Zukunft des Finowkanals ein Thema für die bevorstehenden Landtagswahlen? Wenn es... [zum Beitrag]

Eine Stunde rückwärts

Am vergangenen Wochenende war es wieder mal so weit, die Uhren mussten umgestellt werden und während... [zum Beitrag]

Zwei Demonstrationen in Eberswalde

Unter dem Motto „Chemnitz ist mittlerweile überall“ rief das Bündnis „Heimatliebe Brandenburg“ zu einer... [zum Beitrag]

Erfroren im Ewigen Eis

Breydin (fw). Viele Jugendliche auf dem Land wissen ihre Heimat nicht zu schätzen. Meist zieht es sie an... [zum Beitrag]