Nachrichten

Das „FamilienCafé lokal.“ ist Demografie-Beispiel des Monats

Generationen zusammen bringen

Datum: 26.01.2018
Rubrik: Gesellschaft

Buckow (sd). Der demografische Wandel ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe mit Herausforderungen, denen sich alle irgendwann stellen müssen. Nachahmenswerte Projekte und Initiativen werden von der Staatskanzlei als Demografie-Beispiel des Monats ausgezeichnet, wie zuletzt die Begegnungsstätte des Jugendfördervereins „Chance" aus Buckow.
Als ständige Anlauf- und Begegnungsstätte nicht nur für Jung und Alt wurde das „FamilienCafé lokal." 2016 in Buckow eröffnet. Unterschiedliche Angebote für Kinder und Familien finden ebenso statt, wie Konzerte, internationale Kochabende mit Flüchtlingen, Stammtischtreffen mit Jugendlichen und kommunalpolitische Theaterabende. Somit wurden die ausgedienten Ladenräume mit neuem Leben erfüllt. Ergänzt werden die revitalisierten Geschäftsräume mit dem „lokal." um die angeschlossene Bürgerbühne und das Straßentheaterfestival „Tag der deutschen Einsicht", das auch für demokratische Bildung und Toleranz steht.
„Genau das ist die richtige Antwort auf den demografischen Wandel. Einwohner engagieren sich als Experten in eigener Sache und gestalten mit innovativen Ideen ihr Umfeld. In Buckow haben sie nicht nur einen Ort geschaffen, der Möglichkeiten zum gegenseitigen Kennenlernen und Miteinander, sondern auch zur politischen Diskussion und Beteiligung bietet. Mit der Bürgerbühne und dem Straßentheaterfestival haben sie ein wirkungsvolles Format ent-wickelt. Wer mitwirken kann, fühlt sich nicht abgehängt", fasste Staatssekretär Thomas Kralinski zusammen.
Mitsamt der Auszeichnung als „Demografie-Beispiel des Monats" übergab Kralinski zugleich einen Zuwendungsbescheid über knapp 49.000 Euro für das jüngste Vorhaben des Jugendfördervereins: das Rückkehrerprojekt „hierzulande(n)". Mehr Informationen unter www.lokal-buckow.de.

BU: Staatssekretär Thomas Kralinski (Zweiter von rechts) bei der Übergabe der Auszeichnung und des Zuwendungsbescheids.     Foto: e.b./Staatskanzlei
 

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Straßenbahn feiert Geburtstag

Ein wichtiges Jubiläum feierten die Strausberger am Freitag. Die Straßenbahn hatte Geburtstag und viele... [zum Beitrag]

Zwischenstation in Strausberg

Zwischenstation in Strausberg „Titanen on tour“ setzen Zeichen für geeintes Europa und den... [zum Beitrag]

Zwei gute Zwecke unterstützt

Bernau (e.b.). Rockig, viele PS und vor allem ganz viel Herz - so kann man die Mitglieder des Vereins... [zum Beitrag]

Depot-Tag bei der Strausberger Eisenbahn

Die Strausberger Eisenbahn feiert bald ein großes Jubiläum, das wird in der nächsten Woche große gefeiert,... [zum Beitrag]

Tierisch was los!

Eberswalde (hs) Ein Bartagame und eine junge Eselstute stehen im Mittelpunkt des am kommenden Samstag... [zum Beitrag]

Mehr als 20.000 Badegäste seit Mitte Mai

Bernau (e.b.). Mit strahlend blauem Himmel und fast durchgängig hochsommerlichen Temperaturen erleben die... [zum Beitrag]

Feuerwehr stimmt auf Einschulung ein

Hennickendorf (sd). Als vergangenes Jahr anlässlich der 650-Jahrfeier in Hennickendorf eine Wimpelkette... [zum Beitrag]

Normales Leben für alle

Der 14-jährige Leon ist Bluter, so wie ca. 6000 andere in Deutschland. Das Wissen um diese Krankheit ist... [zum Beitrag]

Bestens ausgestattet zum Schulstart

Ein Schulranzen muss viel leisten. Er transportiert tagtäglich die schweren Schulbücher, Hefter und... [zum Beitrag]