Nachrichten - Gesellschaft

Das „FamilienCafé lokal.“ ist Demografie-Beispiel des Monats

Generationen zusammen bringen

Datum: 26.01.2018
Rubrik: Gesellschaft

Buckow (sd). Der demografische Wandel ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe mit Herausforderungen, denen sich alle irgendwann stellen müssen. Nachahmenswerte Projekte und Initiativen werden von der Staatskanzlei als Demografie-Beispiel des Monats ausgezeichnet, wie zuletzt die Begegnungsstätte des Jugendfördervereins „Chance" aus Buckow.

Als ständige Anlauf- und Begegnungsstätte nicht nur für Jung und Alt wurde das „FamilienCafé lokal." 2016 in Buckow eröffnet. Unterschiedliche Angebote für Kinder und Familien finden ebenso statt, wie Konzerte, internationale Kochabende mit Flüchtlingen, Stammtischtreffen mit Jugendlichen und kommunalpolitische Theaterabende. Somit wurden die ausgedienten Ladenräume mit neuem Leben erfüllt. Ergänzt werden die revitalisierten Geschäftsräume mit dem „lokal." um die angeschlossene Bürgerbühne und das Straßentheaterfestival „Tag der deutschen Einsicht", das auch für demokratische Bildung und Toleranz steht.

„Genau das ist die richtige Antwort auf den demografischen Wandel. Einwohner engagieren sich als Experten in eigener Sache und gestalten mit innovativen Ideen ihr Umfeld. In Buckow haben sie nicht nur einen Ort geschaffen, der Möglichkeiten zum gegenseitigen Kennenlernen und Miteinander, sondern auch zur politischen Diskussion und Beteiligung bietet. Mit der Bürgerbühne und dem Straßentheaterfestival haben sie ein wirkungsvolles Format ent-wickelt. Wer mitwirken kann, fühlt sich nicht abgehängt", fasste Staatssekretär Thomas Kralinski zusammen.

Mitsamt der Auszeichnung als „Demografie-Beispiel des Monats" übergab Kralinski zugleich einen Zuwendungsbescheid über knapp 49.000 Euro für das jüngste Vorhaben des Jugendfördervereins: das Rückkehrerprojekt „hierzulande(n)". Mehr Informationen unter www.lokal-buckow.de.

BU: Staatssekretär Thomas Kralinski (Zweiter von rechts) bei der Übergabe der Auszeichnung und des Zuwendungsbescheids.     Foto: e.b./Staatskanzlei

 

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Ressourcenschutz im Fokus

Auf dem Energie Campus „ErneuerBar“ in Eberswalde fand vergangenes Wochenende der mittlerweile 6.... [zum Beitrag]

Pankewichtel halfen mit

Bernau (fw). Noch sind die kleinen Pankewichtel in Containern an der Oranienburger... [zum Beitrag]

Der Himmel über Berlin/Brandenburg

Zu Fliegen ist ein Menschheitstraum und dieser Traum wird bei RUWE AERO in Strausberg wahr. Mit... [zum Beitrag]

Tagen, Genießen, Entspannen

Wer sich einmal eine kleine Auszeit gönnen möchte, ist beim Hotel Villago in Eggersdorf an der... [zum Beitrag]

ODF auf Wanderschaft

Im Rahmen unserer Themenwoche "Unterwegs in der Region" hat sich unser Kollege Florian Beyer auf die... [zum Beitrag]

Urwald in Wandlitz

Gut versteckt zwischen dem Liepnitz- und dem Wandlitzsee liegt ein heute kaum noch zu erkennendes... [zum Beitrag]

Eine entspannte Tour durch die Region

Eine Radtour durch Märkisch-Oderland ist nicht nur einfach sondern auch mit keinerlei Anstrengung... [zum Beitrag]

Aufmerksamkeit schaffen

Wohnungen für jeden Anspruch, soziale Verantwortung in der Region und Engagement für ihr Zuhause. Das... [zum Beitrag]

Liebevolle und kompetente Betreuung

Der Deutsche Wach- und Schutzhund Service mit Sitz im Ahrensfelder Ortsteil Blumberg ist bekannt als... [zum Beitrag]