Nachrichten

Sven Weller wirft seinen Hut für BVB/Freie Wähler in den Ring

Landratskandidat Nummer fünf

Datum: 15.02.2018

Barnim (e.b.). BVB / Freie Wähler schickt nach CDU, SPD, Bürgerfraktion Barnim/Freie Wähler und Bündnis90/Die Grünen ihren eigenen Kandidaten für die Barnimer Landratswahl ins Rennen. Wie die Brandenburger Vereinigte Bürgerbewegung am Dienstag, und damit zwei Tage vor „Bewerbungsschluss“ mitteilte, hat sie Sven Weller nominiert. Der Schorfheider ist 43 Jahre alt und Vater dreier Kinder. Der gelernte Konstruktionsmechaniker steht laut Mitteilung für „eine tiefgründige und hartnäckige Arbeit in der Kommunalpolitik.“ So werde sich Weller als Kandidat für eine veränderte Energiepolitik des Kreises einsetzen. „Hierbei sollen in der Regionalen Planungsgemeinschaft die Windeignungsgebiete geändert werden, um so allgemein weniger Windräder im Barnim zu errichten und konkret hierbei den Liepnitzwald auszusparen“, teilt seine Partei mit. Einen weiteren Schwerpunkt bildet die bessere infrastrukturelle Versorgung der ländlichen Teile des Barnim. So plädiert Weller für den Ausbau des Rufbusnetzes und eine Veränderung des Landesnahverkehrsplans hin zu einer höheren Taktdichte der Regionalbahnen und der S2. Zugleich will Weller noch vor der Wahl einen Plan für die Neugestaltung der Kreisumlage zugunsten der Kommunen vorlegen.
Die Landratswahl f ndet am 22. April 2018 statt. Bis Redaktionsschluss standen neben Weller vier weitere Kandidaten fest: Othmar Nickel (CDU), Daniel Kurth (SPD), Mark Matthies (BFB/Freie Wähler) und Dr. Michael Luthardt (B90/Die Grünen).

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Familienunternehmen mit Tradition

Dass ein Familienunternehmen auf 100 Jahre Geschichte zurückblickt ist etwas ganz besonderes. Das Autohaus... [zum Beitrag]

Streit mit Baufirma

Panketal (e.b.). Die Frage, wie es mit dem Radweg entlang der Schwanebecker Chaussee weitergeht,... [zum Beitrag]

Strauße begrüßen und verabschieden

Strausberg (sd). Zwei 2,5 Meter große Strauße begrüßen und verabschieden gemeinsam mit Stadtwappen und... [zum Beitrag]

Gemeindevertreter tagten - Einwohner...

Fredersdorf-Vogelsdorf (e.b./la). Die kürzliche Gemeindevertretersitzung rief Interesse bei vielen... [zum Beitrag]

Für eine lebendige und wachsende Stadt

Strausberg (sd). Die grüne Stadt am See wächst und Wohnraum ist gefragt – deshalb investiert die... [zum Beitrag]

Die Mischung erhalten und den Dialog...

Strausberg (sd). Es gibt wohl kaum ein anderes Thema, das in Strausberg so lange behandelt wird und derart... [zum Beitrag]

Hülse versenkt, Grundstein gelegt

Bernau (e.b.). Der Grundstein für das Neue Rathaus in Bernau ist gelegt. Im Rahmen einer feierlichen... [zum Beitrag]

Sportförderung: Erster Entwurf...

Bad Freienwalde (ma). Seit Jahren wird eine Überarbeitung gefordert und diskutiert. Nun zeigten sich die... [zum Beitrag]

Wirtschaftsempfang in Bernau

Bei schönstem Sommerwetter fand am vergangenen Donnerstag der Wirtschaftsempfang der Stadt Bernau... [zum Beitrag]