Nachrichten

Bürgermeisterwahl in Strausberg

Kandidatin Elke Stadeler

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: Kandidatin Elke Stadeler

Datum: 19.02.2018

Am Sonntag wird in Strausberg gewählt. Fünf Kandidaten stellen sich hier zur Bürgermeisterwahl. Auch die Amtsinhaberin Elke Stadeler kandidiert für eine zweite Amtszeit. Wir haben uns mit der amtierenden Bürgermeisterin getroffen und sie gefragt, warum sie es noch einmal wissen will.
In Strausberg wird am 25.Februar wieder gewählt, es geht um den Posten des Bürgermeisters. Fünf Kandidaten stellen sich zur Wahl, die Amtsinhaberin Elke Stadeler und die Herausforderer Birgit Bärmann, Patrick Hübner, Stephan Blumenthal und Thomas Frenzel. Wir stellen ihnen die einzelnen Strausberger Kandidaten vor. Seit über 26 Jahren arbeitet Elke Stadeler in der Stadtverwaltung von Strausberg, seit acht Jahren ist sie Bürgermeisterin. Sie setzt auf ihre Erfahrung und will ihre Arbeit in einer zweiten Amtszeit hier fortsetzen. Die Entwicklung der Stadt Strausberg sieht die Bürgermeisterin positiv. Für Elke Stadeler ein gutes Argument, sie wiederzuwählen. Elke Stadeler will ihre Arbeit in den nächsten acht Jahren fortsetzen und hat sich dafür Ziele gesteckt. Sie will die Stadt Strausbeg für alle attraktiv machen. Am nächsten Sonntag stellen sich in Strausberg fünf Kandidaten zur Bürgermeisterwahl. Dann wird sich vielleicht schon entscheiden, wer in Strausberg Bürgermeister wird oder ob es zu einer Stichwahl zweier Kandidaten kommt.

Bericht/Kamera/Schnitt: Christoph Mann

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

„Wohnungen, die wir brauchen“

Bernau (fw). Das Bernau wächst, ist längst kein Geheimnis mehr. Immer mehr Menschen ziehen in die Stadt... [zum Beitrag]

Investitionen beschlossen

Bad Freienwalde (ma). Auf der jüngsten Stadtverordnetenversammlung in Bad Freienwalde wurden mehrere... [zum Beitrag]

Sicherer zum Einkauf im Supermarkt

Bernau (fw). Freitagabend, das Wochenende steht bevor. Viele Leute erledigen im Netto in dem Gewerbegebiet... [zum Beitrag]

Zukunft für alte Polizei

Seit mehr als einem Jahr steht die ehemalige Polizeiinspektion in der Wriezener Straße in Strausberg jetzt... [zum Beitrag]

Gespräche gestoppt

Eberswalde (hs). Es einen Paukenschlag zu nennen, wäre übertrieben. Zu viele Signale deuteten in den... [zum Beitrag]

Workshop zur EU

Woher kommt der Euroskeptizismus? Mit dieser und anderen Fragen zu Europa befasste sich ein Workshop der... [zum Beitrag]

Streit mit Baufirma

Panketal (e.b.). Die Frage, wie es mit dem Radweg entlang der Schwanebecker Chaussee weitergeht,... [zum Beitrag]

Familienunternehmen mit Tradition

Dass ein Familienunternehmen auf 100 Jahre Geschichte zurückblickt ist etwas ganz besonderes. Das Autohaus... [zum Beitrag]

Hülse versenkt, Grundstein gelegt

Bernau (e.b.). Der Grundstein für das Neue Rathaus in Bernau ist gelegt. Im Rahmen einer feierlichen... [zum Beitrag]