Nachrichten

Aktion für Kinder und Jugendliche in Fürstenwalde

Bürgermeister zu mieten

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: Bürgermeister zu mieten

Datum: 21.02.2018

Am Sonntag ist Bürgermeisterwahl in Fürstenwalde. Erstmals dürfen dann auch Jugendliche ab 16 Jahre ihre Stimme abgeben. Deshalb wurde in der Stadt das Projekt „Bürgermeister zu mieten“ gestartet. Alle drei Bürgermeisterkandidaten verpflichteten sich, mindestens acht Stunden im Wahlkampf mit Kindern und Jugendlichen zu verbringen und sich ihren Fragen zu stellen.
Kinder und Jugendliche in Fürstenwalde. Um ihre Interessen und Bedürfnisse ging es kurz vor den Bürgermeisterwahlen in der Stadt. Alle drei Bürgermeisterkandidaten, wie hier Matthias Rudolph, nahmen an der Aktion Bürgermeister zu mieten teil, um mit den Kindern und Jugendlichen der Stadt ins Gespräch zu kommen. Viele Kinder erfuhren so etwas über die Bürgermeisterwahl und ihre Kandidaten und die Kandidaten, konnten erleben, was Kinder wirklich bewegt.  Sehr genau zur Sache ging es bei dem Besuch des amtierenden Bürgermeisters Hans-Ulrich Hengst bei Azubis in der Korczak-Schule. Die jungen angehenden Erzieher hatten sich gut vorbereitet und nutzten die zwei Stunden Gesprächszeit. Sie würden sich öfter solche Besuche von Politikern wünschen. Auch beim Treffen von Karin Lehmann und Skatern in einem Bowlingcenter kam es zu angeregten Gesprächen. Alle Kandidaten verbrachten weit mehr als die vereinbarten acht Stunden mit den Jugendlichen. Das Feedback von allen Seiten war gut. Einen Abschluss findet die Aktion am Donnerstag im Parkclub in Fürstenwalde, um 19.00 Uhr stellen sich dann hier die Kandidaten den Fragen der Erstwähler.

Bericht/Kamera/Schnitt: Christoph Mann

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Workshop zur EU

Woher kommt der Euroskeptizismus? Mit dieser und anderen Fragen zu Europa befasste sich ein Workshop der... [zum Beitrag]

Von Bernau ins ganze Land

Bernau (fw). Mit der Bernauer Erklärung soll ein Umdenken beim Bau von Windrädern in der Region erreicht... [zum Beitrag]

Investitionen beschlossen

Bad Freienwalde (ma). Auf der jüngsten Stadtverordnetenversammlung in Bad Freienwalde wurden mehrere... [zum Beitrag]

Gespräche gestoppt

Eberswalde (hs). Es einen Paukenschlag zu nennen, wäre übertrieben. Zu viele Signale deuteten in den... [zum Beitrag]

Gemeindevertreter tagten - Einwohner...

Fredersdorf-Vogelsdorf (e.b./la). Die kürzliche Gemeindevertretersitzung rief Interesse bei vielen... [zum Beitrag]

Sicherer zum Einkauf im Supermarkt

Bernau (fw). Freitagabend, das Wochenende steht bevor. Viele Leute erledigen im Netto in dem Gewerbegebiet... [zum Beitrag]

Big Brother is (NOT) watching you!

Sie ist sicher eines der kontroversesten Aufregerthemen, welches in der aktuellen Medienlandschaft zu... [zum Beitrag]

Schloss erneut der Stadt angeboten

Bad Freienwalde (ma). Auf der Einwohnerfragestunde der Stadtverordnetenversammlung (SVV) in Bad... [zum Beitrag]

Sportförderung: Erster Entwurf...

Bad Freienwalde (ma). Seit Jahren wird eine Überarbeitung gefordert und diskutiert. Nun zeigten sich die... [zum Beitrag]