Nachrichten

55 Alleebäume fallen für den Straßenbau

Baumfällarbeiten in Schönow

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: Baumfällarbeiten in Schönow

Datum: 14.03.2018

Es ist wahrhaftig ein trauriger Anblick, der sich einem zur Zeit auf der Bernauer Allee in Schönow bietet. Seit Tagen sind dort Baumfällarbeiten im Gange. Insgesamt 55 Alleebäume fallen den Straßenbauarbeiten in Schönow zum Opfer. Im Zuge der Baumaßnahmen soll die Fahrbahn von zur Zeit ca. 6 Meter Breite auf einheitlich 6,50 Mtr. gebracht werden. Außerdem wird im Ortseingang eine so genannte Querungshilfe eingebaut, mit deren Hilfe man unbeschadet die andere Straßenseite erreichen soll. Zudem soll sie das Tempo des einfahrenden Verkehrs drosseln. Es gibt aber noch einen weiteren Grund, warum die Bäume in diesem Bauabschnitt gefällt werden müssen. Ein spürbarer Vorteil für die schwächsten Verkehrsteilnehmer wird der neue Fuß- und Radweg darstellen, der genau wie im bereits fertiggestellten Bauabschnitt ausgeführt werden soll. Bei der Planung der Baumaßnahme wurde versucht, die Fällungen so gering wie möglich zu halten. Für die 55 Bäume, die dennoch gefällt werden müssen, sollen nach Abschluss der Bauarbeiten neue Bäume gepflanzt werden. In Anbetracht der stattlichen Alleebäume die jetzt fallen müssen ist das sicher nur ein schwacher Trost, aber die Sicherheit der Verkehrsteilnehmer hat hier Priorität.

Bericht, Kamera, Schnitt: Jan Mader

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Atemmasken für Hunde

Bei einem Wohnungsbrand geht es für die Kameraden der Feuerwehr oft um Leben und Tod. Doch nicht nur... [zum Beitrag]

Sperrung der B 158 steht bevor

Bad Freienwalde (ma). Voraussichtlich am 4. Juni 2018 beginnt der grundhafte Ausbau der Ortsdurchfahrt auf... [zum Beitrag]

Kellerbrand in ehemaliger Schule

In der Sporthalle der ehemaligen Goethe Schule in Eberswalde kam es am Donnerstagvormittag (heute... [zum Beitrag]

Provisorischer-Poller für Strausberg

Verwirrte Blicke gab es ab Montagmittag von den Strausberger Autofahrern, eine Verkehrsabsperrung teilt... [zum Beitrag]

Strausberger Poller verschwunden?

Der Poller ist weg! In der Strausberger Großen Straße fehlt etwas. Doch das Verkehrshindernis hier wurde... [zum Beitrag]

Mehr zu tun durch Stürme

Wandlitz (e.b.). Die Kameraden der Feuerwehr Wandlitz wurden im Jahr 2017 zu insgesamt 507 Einsätzen... [zum Beitrag]

Länger als geplant auf Umwegen unterwegs

Hennickendorf/Torfhaus (sd). Nach der ursprünglichen Planung sollte die Baumaßnahme an der Landesstraße... [zum Beitrag]

Kein Blitzer sondern Mautkontrolle

Blitz (fw). Aufmerksamen Lesern fi el auf, dass seit Anfang dieser Woche eine große Säule an der... [zum Beitrag]

2017 brachte mehr Verkehrstote im Barnim

Barnim (e.b.). Das Fahrverhalten der Verkehrsteilnehmer im Landkreis Barnim hat im vergangenen Jahr... [zum Beitrag]