Nachrichten

Heimat- und Landschaftsverein in Rüdnitz mit 14 Mitgliedern gegründet

Den Ort aktiv mitgestalten

Datum: 22.03.2018
Rubrik: Vereinsleben

Rüdnitz (e.b.). Rüdnitz ist um einen Verein reicher. Bereits am 8. Februar 2018 kamen 14 interessierte Einwohner im Gemeindezentrum zusammen, um den Heimat- und Landschaftsverein Rüdnitz zu gründen. Die Idee dazu geht auf die 650-Jahrfeier der Ersterwähnung des Ortes zurück, die im Jahr 2017 begangen wurde. „Die Vorbereitung der Feierlichkeiten führte dazu, dass sich ein enges Miteinander im Dorf entfaltete“, erinnert sich Ortschronist Rainer Staude, der zum 1. Vorsitzenden gewählt wurde. 2. Vorsitzender wurde Jörg Henning und die Aufgaben des Schriftführers nimmt York Knop wahr. Zum Kassenführer wurde Ekkehard Hoppe gewählt. Der Verein beabsichtigt unter anderem die Förderung der Heimatpfl ege, der Heimatkunde und der Heimatgeschichte sowie des Denkmal-, Landschafts-, Natur- und Umweltschutzes. „Dabei strebt er an, Überliefertes und Neues sinnvoll zu vereinen, zu pfl egen und weiter zu entwickeln“, so Staude. Dieser Vorsatz soll durch die Aufarbeitung und Pfl ege von Traditionen und Bräuchen des Dorfl ebens, die Dokumentation der Ortsgeschichte, die Weiterentwicklung der Geschichtsmeile, die Errichtung einer Heimatstube sowie die Organisation und Durchführung von entsprechenden Veranstaltungen verwirklicht werden. Auch bestehende Projekte, wie die Pfl ege und Weiterentwicklung des Freilandmuseums zur Erhaltung alter Landtechnik, die Förderung des Naturschutzes und der Landschaftspfl ege sowie eines Grünzuges für das künftige Neubaugebiet, sind Aufgaben, bei denen sich der Verein einbringen will. „Wir wollen auch bei der Verschönerung und Gestaltung des Ortsbildes mithelfen und in Abstimmung mit der Gemeinde die landschaftliche Pfl ege von Dorfplätzen und Biotopen unterstützen“, berichtet der 1. Vorsitzende. Großes Augenmerk will der Rüdnitzer Heimat- und Landschaftsverein auch auf die Öffentlichkeitsarbeit richten und eng mit den anderen örtlichen Vereinen zusammenarbeiten, die gleiche oder ähnliche Zwecke verfolgen. Die Eintragung ins Vereinsregister des Amtsgerichts Frankfurt/Oder ist bereits beantragt.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Heimstätte wächst mit dem Verein

Rüdersdorf (sd). Vor über 90 Jahren wurde das Bootshaus an der Seestraße eingeweiht und begleitet mit... [zum Beitrag]

Union-Spieler zu Gast in Neuenhagen

Wer es im Fußball zu etwas bringen will, muss früh anfangen. Darum werden auch bei der SG Rot Weiß... [zum Beitrag]

Olympiasiegerin im Rathaus begrüßt

Schöneiche (cm/la). Feuerwehrsirenen bedeuteten diesmal keine Gefahr für Leib und Seele. Der Traum eines... [zum Beitrag]

Viel mehr als Fußball und ein fester...

Hennickendorf (sd). Wenn diesen Samstag die Mitglieder des Hennickendorfer Sportvereins und ihre Gäste das... [zum Beitrag]

Premiere mit großen Themen

Rüdersdorf (sd). Seit rund zwei Monaten hat der Rüdersdorfer Gewerbeverein einen neuen Vorstand, dessen... [zum Beitrag]

„Davon haben alle was“

Herzfelde/Hennickendorf (sd). Zu den zahlreichen Sparkassen-Filialen, die über die Kalenderaktion Geld... [zum Beitrag]

Jazzbrunch unterstützt Basdorfer...

Wandlitz (e.b.). Leckeres Essen und tolle Musik genießen und dabei etwas Gutes tun - dazu lädt der... [zum Beitrag]

Modern und übersichtlich

Strausberg (sd). Unter www.familienbuendnis-strausberg.de wird der bekannte Online-Auftritt seit kurzem in... [zum Beitrag]

„Zum Sonnenwirt“ wieder belebt

Im März 1934 beantragte Kurt Liedtke das Schankrecht für ein Gasthaus in Altlandsberg Süd, inzwischen... [zum Beitrag]