Nachrichten - Gesellschaft

Schüler werden Experten für Klinische Psycholgie

Burnout, Schizophrenie, Multiple Persönlichkeiten

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: Burnout, Schizophrenie, Multiple Persönlichkeiten

Datum: 28.03.2018
Rubrik: Gesellschaft

Unter dem großen Thema Klinische Psychologie setzten sich Schüler des OSZ I Barnim mit Krankheiten wie Multiple Persönlichkeiten und Narzissmus auseinander. Durch intensive Recherchen sind die angehenden Abiturienten zu echten Experten für diese Störungen geworden. Im Ergebnis entstanden anschauliche Exponate für eine ursprünglich schulinterne Ausstellung.

BurnOut - Moderscheinung, Volkskrankheit oder psychische Störung? Das Kompetenzzentrum, das in der Bernauer Schule entstehen wird, trifft einen Nerv – nicht nur bei den Schülern. An dem entstehenden Kompetenzzentrum, welches für jedermann zugänglich sein wird, ist auch Schulgesundheitsfachkraft Jeanette Dießner beteiligt.

Wie hier Kräuterbutter, fertigt Jeanette Dießner mit den Klassen im Unterricht Alltägliches, nur eben gesünder. Anfangs war es gar nicht so leicht den Zugang zu verschlossenen Schülern zu finden. Aber so hat sie doch einen Weg gefunden.

Als Schulgesundheitsfachkraft ist Jeanette Dießner oft eine weitere fachkundige Unterstützung für den Unterricht. Und so ist sie auch in die Entwicklung des Kompetenzzentrums für psychische Erkrankungen involviert.

 

 

Kamera: Carolin Aßmann/ Jan Mader

Bericht/ Schnitt: Carolin Aßmann

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Kindern die Natur näherbringen

Der Hort der Grundschule „Am Pfefferberg“ in Biesenthal ist stolzer Besitzer eines neuen Hochbeetes,... [zum Beitrag]

Original indische Spezialitäten

Original indische Küche serviert das Restaurant Badshah in der Goethestraße 38 in Petershagen. Hier... [zum Beitrag]

Tagen, Genießen, Entspannen

Wer sich einmal eine kleine Auszeit gönnen möchte, ist beim Hotel Villago in Eggersdorf an der... [zum Beitrag]

Zügiger Baufortschritt

Seit dem ersten Spatenstich im Januar dieses Jahres ist auf der Baustelle für das Waldquartier... [zum Beitrag]

Feiern am Schwanenteich

Im Eberswalder Stadtteil Finow wurde wieder einmal das Frühlingsfest gefeiert. Dafür hat man den... [zum Beitrag]

Nach Herzenslust bewegen

Bernau (fw). Zwar steht der neue Motorik-Pfad schon seit Anfang Februar dieses Jahres... [zum Beitrag]

Spielerisch Verhaltensregeln lernen

In der Polizeiinspektion Barnim rückt man heute zu einem ganz besonderen Einsatz aus.

Das... [zum Beitrag]

Von Allergien und Krebs

Einmal im Monat findet im Eberswalder Paul-Wunderlich-Haus der medizinische Dienstag statt. Thema der... [zum Beitrag]

Pankewichtel halfen mit

Bernau (fw). Noch sind die kleinen Pankewichtel in Containern an der Oranienburger... [zum Beitrag]