Nachrichten

Oster-Tanz-Party trotzte dem miesen Feiertagswetter

Lyrisch und rockig

Datum: 12.04.2018
Rubrik: Gesellschaft

Falkenberg/Mark (e.b.). Der Ostertanz mit Live-Rock in Falkenberg scheint eine feste Institution geworden zu sein. Es fanden sich gegen 20 Uhr bereits über 80 Gäste ein, die dem Programm-Auftakt entgegen fieberten.
Los ging es mit „Soundappeal“, einer A-capella-Band aus Berlin, die alte Reime rhythmisch melodisch und modern aufgearbeitet haben und sie in fünfstimmigem Satzgesang präsentierten. Die Gruppe brachte unter anderem die Ballade „Herr von Ribbeck auf Ribbeck im Havelland“ von Theodor Fontane zu Gehör, die zwar vielen Gästen bekannt war, aber in dieser künstlerischen Form noch nicht präsentiert worden ist.
Nach einer kurzen Pause stieg dann „Wanka“ mit „The Letter“ vom „The Box Tops“- soundstark in die Falkenberger Rocknacht ein und die Tanzfl äche füllte sich sofort. Klassiker von Van Morrison, Billy Idol oder „Frumpy“ begeisterten das Publikum, so dass es viel Applaus spendete. Unter den Gästen war auch Wolfram Bodag. Der gebürtige Falkenberger hat sich als Komponist, Textautor, Musiker und Sänger der Band „Engerling“ einen Namen gemacht. Er ließ es sich nicht nehmen, mit der Band seines Bruders sein Scherfl ein für das Gelingen des Abends beizutragen. Danach ging es mit der Rockparty weiter, bei der auch ein Sänger von „Soundappeal“ als Solist die tanzfreudigen Gäste mit bekannten Rockklassikern anheizte.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

„Frühstück muss sein“

Eberswalde (hs). „Frühstück muss sein“ - unter diesem Motto bietet seit geraumer Zeit die Grundschule... [zum Beitrag]

Stricken für den guten Zweck

Wenn uns im Winter kalt ist, dann ziehen wir uns einfach eine warme Jacke an. Dass es auf der Welt jedoch... [zum Beitrag]

Draußen sein, auch wenn es regnet

Bernau (e.b.). Ball- und Krabbelspiele, Vorleserunden an der frischen Luft, Therapiesitzungen für die... [zum Beitrag]

Baustart Kita „Wiesenkrümel“

Fredersdorf (la). Aller guten Dinge sind nicht drei, sondern sieben. Bald jedenfalls. Sechs Kitas betreibt... [zum Beitrag]

„Wir taufen dich auf den Namen…“

„Der Mensch beherrscht die Natur, bevor er gelernt hat, sich selbst zu beherrschen.“ Was Albert... [zum Beitrag]

Auf Christjane ist immer Verlass

Lichtenow (sd). Inzwischen ist es eine gute Tradition geworden, anlässlich des Lichtenower Dorffestes... [zum Beitrag]

„Ein guter Tag für Eberswalde“

Eberswalde (hs). Spätestens Anfang 2020 soll das Gebäudeensemble an der Ecke August- Bebel-Straße/ Ruhlaer... [zum Beitrag]

„Wir taufen dich auf den Namen...“

Eberswalde (e.b.). Während das richtige Tigerjunge mit seiner Mama durchs Gehege tollte, tauften Auguste... [zum Beitrag]

Musik, Sonne und gute Laune =...

Woltersdorf (la). Ein attraktives Programm für Jung und Alt, Klein und Groß ließen die drei Tage... [zum Beitrag]