Nachrichten

Peter Kurzweg und Michael Parensen zu Gast beim ersten rot-weißen Fußball-Feriencamp

Ferienerlebnis mit Profis von Union

Datum: 13.04.2018
Rubrik: Sport

Neuenhagen (cm/sd). Fußballbegeisterte Jungen und Mädchen nutzen wohl jede freie Minute zum Kicken. Das erste Fußball-Feriencamp der SG Rot-Weiß Neuenhagen und des 1. FC Union Berlin erfreute sich regen Zulaufs und wartete mit prominenten Gästen auf.
Im Verbund mit dem Berliner Fußballclub stellten die Mitglieder der Neuenhagener Sportgruppe das Feriencamp auf die Beine. „Das erste mal ist recht gut angelaufen und wir haben bereits Eindrücke sammeln können", so Jugendtrainer Christian Halle. Groß war die Begeisterung der Jungen und Mädchen zwischen sieben und zwölf Jahren, als mit Peter Kurzweg und Michael Parensen zwei waschechte Profifußballer den Platz in Neuenhagen betraten. Hier hatten die Kinder Gelegenheit, alle ihre Fragen los zu werden und neben Tipps und Tricks auch ein Autogramme zu erhalten.
Gleichzeitig gibt es während der Campwoche einige spielerische Aufgaben, sodass die etwa 40 Kinder besonders von der SG Rot-Weiß Neuenhagen und des Vereinsnachbarn FC Rot-Weiß Neuenhagen erfahren, welchen Leistungsstand sie haben. Ein Teilnehmer kam sogar aus Litauen. Kurzweg und Parensen lobten die guten Bedingungen vor Ort. Michael Parensen erinnert sich noch gut, wie er selbst ein ähnliches Camp besucht hat und weiß, wie gut das Angebot den Kindern tut. Der sogenannte „Eisernen-Test" gehört auch zum Programm und konnte gleich von den Profis demonstriert werden.
Die Zusammenarbeit zwischen der SG Rot-Weiß und Union besteht seit circa einem Jahr und soll unter anderem die fußballerische Ausbildung in Neuenhagen verbessern. Fußballspielen soll hier in erste Linie Spaß machen, denn nur so kommen auch viele Kinder zum Verein und bleiben. Beim Feriencamp in Neuenhagen zeigten alle, wie viel Spaß Fußball machen kann.

BU: Fußball-Profi hautnah: Michael Parensen vom 1. FC Union Berlin gab auch zahlreiche Autogramme.          Foto: ODF/cm
Link zum Fernsehbeitrag im ODF: http://www.odf-tv.de/mediathek/30264/Union_Spieler_zu_Gast_in_Neuenhagen.html
 

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Gemeinsam mit Tiger und Drahtesel...

Im Zoo Eberswalde gab es am vergangenen Samstag ein neues „Tier“ zu bestaunen, und zwar den Drahtesel. Bei... [zum Beitrag]

Sport für alle

Sport für jedermann, das ist die Devise beim jährlich stattfindenden Sportfest der BSG Pneumant... [zum Beitrag]

Mit neuem Outfi t in die kommende Saison

Die C-Jugend des 1. SV Eberswalde bekam kürzlich von den Sponsoren „Hoffmann & Brillen“ aus Finowfurt... [zum Beitrag]

Schneller, schneller, höher schalten!

Lässige Lederkutten und jede Menge heiße Öfen. Vom 22. bis zum 24. Juni fand auf dem Gelände des... [zum Beitrag]

Das tausendste Mitglied im Visier

Eberswalde (uk). Der SV Motor Eberswalde ist mit Abstand der mitgliederstärkste Sportverein der Kreisstadt... [zum Beitrag]

Gleich zwei mal Gold geholt

Rastede/Strausberg (e.b./fs). 90 Mitglieder und Betreuer des Fanfarenzuges des KSC Strausberg nahmen an... [zum Beitrag]

Eberswalde wird Fußballhochburg

Eberswalde wurde am vergangenen Wochenende zu einer Fußballhochburg der Extraklasse. Beim 24. Finow-Cup... [zum Beitrag]

Pferde auf dem Hindernisparcours

Werneuchen (km/fw). Rallyes sind nicht nur etwas für Motorsportfans, es geht auch mit weniger PS. Aber wie... [zum Beitrag]

Wandlitzer Talent bei Schalke 04

Wandlitz (uk/hs). Mit FV Preussen Eberswalde und FV Eintracht Wandlitz können sich gleich zwei... [zum Beitrag]