Nachrichten

Ist Eberswalde familienfreundlich?

Familien tauschen sich aus

Datum: 09.05.2018
Rubrik: Gesellschaft

Eberswalde (e.b.). Das Lokale Bündnis für Familie Eberswalde lädt am Internationalen Tag der Familie am kommenden Dienstag, dem 15. Mai 2018, um 15.30 Uhr in die Stadtbibliothek in der Puschkinstraße 13 ein. Zum Auftakt des Bündnistreffens wird es das Bildbuchkino „Du gehörst dazu: Das Große Buch der Familie“ zu hören und sehen geben - vorgetragen durch den Bürgermeister und Schirmherren des Lokalen Bündnisses für Familie, Friedhelm Boginski. In lockerer Atmosphäre darf anschließend rege diskutiert, mitgeredet und mitgestaltet werden: „An verschiedenen sogenannten Murmeltischen werden wir uns zum einen die Frage stellen, wie es mit dem Lokalen Bündnis hier in Eberswalde weitergehen soll“, so Katrin Forster-König, die das Bündnis und die diesjährige Familienwoche insgesamt koordiniert. Kreativ und ergebnisoffen soll mit den Bündnispartnern eine gemeinsame Verständigung zum künftigen inhaltlichen Profi l des Bündnisses erarbeitet werden, wobei Aspekte wie zum Beispiel eine bessere Vernetzung der bestehenden Angebote erörtert werden können, aber auch Projektideen wie der Ausbau einer flexiblen Nachmittagsbetreuung besprochen werden können.
An weiteren Murmeltischen geht es zum anderen um die Frage, wie die Familienfreundlichkeit in der Stadt Eberswalde insgesamt zu bewertet wird. „Zum großen Thema der Vereinbarkeit von Familiensorge- und Berufsarbeit werden wir mit Hilfe eines Quiz ins Gespräch kommen“, so Eberswaldes Gleichstellungsund Behindertenbeauftragte Forster-König: 26 Fragen rund um die „Vereinbarkeit von A bis Z“ werden die Teilnehmer dieses Murmeltisches einladen, auch über die lokalen Angebote in Eberswalde zu sprechen. Mit einem Ideenspaziergang wird das Bündnistreffen gegen 19 Uhr ausklingen.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Einladung zum Mitmachen

Strausberg (km/la). Fast 100 Jahre ist die Kultur- und Sporthalle in der Wriezener Straße in Strausberg... [zum Beitrag]

Draußen sein, auch wenn es regnet

Bernau (e.b.). Ball- und Krabbelspiele, Vorleserunden an der frischen Luft, Therapiesitzungen für die... [zum Beitrag]

Baustart Kita „Wiesenkrümel“

Fredersdorf (la). Aller guten Dinge sind nicht drei, sondern sieben. Bald jedenfalls. Sechs Kitas betreibt... [zum Beitrag]

Begegnungshütte in Finow

Eberswalde (e.b.). Jugendhütte - den Begriff wollen die Jugendlichen der 11. Klasse des Finow Gymnasiums... [zum Beitrag]

Mehr als Sitz und Pfötchen geben

In Blumberg, einem Ortsteil von Ahrensfelde befindet sich die Deutsche Wach- & Schutzhund Service... [zum Beitrag]

Erfolgreiche Tigerradtour

Eberswalde (e.b.). Um 16.30 Uhr trafen die 350 Fahrer wieder am Zoo ein. Sie hatten die 100... [zum Beitrag]

„Wir taufen dich auf den Namen…“

„Der Mensch beherrscht die Natur, bevor er gelernt hat, sich selbst zu beherrschen.“ Was Albert... [zum Beitrag]

„Wir taufen dich auf den Namen...“

Eberswalde (e.b.). Während das richtige Tigerjunge mit seiner Mama durchs Gehege tollte, tauften Auguste... [zum Beitrag]

2.000 Euro für zwei gute Zwecke

Zerpenschleuse (fw). Während die Profi -Fußballer gerade in Russland um die Weltmeisterschaft spielen, gab... [zum Beitrag]