Nachrichten

Fürstenwalder Feuerwehr kümmert sich auch um Vierbeiner

Atemmasken für Hunde

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: Atemmasken für Hunde

Datum: 16.05.2018

Bei einem Wohnungsbrand geht es für die Kameraden der Feuerwehr oft um Leben und Tod. Doch nicht nur Menschen können Opfer von Feuer und Hitze werden, auch viele Haustiere geraten in Gefahr. Dafür hat die Fürstenwalder Feuerwehr jetzt ein spezielles Rettungsmittel bekommen.
Oskar fühlt sich hier zum Glück pudelwohl. Der Hund gehört Melanie Schmidt von der Freiwilligen Feuerwehr Fürstenwalde Melanie Schmidt. Die beiden demonstrieren hier, wie eine Atemmaske für Tiere angewendet wird, die die Fürstenwalder Feuerwehr für die Tierrettung bereithält. Besonders bei den zur Zeit herrschenden Temperaturen sind Hunde immer wieder gefährdet, wenn sie von ihren Haltern allein in Autos zurückgelassen werden. Auch bei der Fürstenwalder Feuerwehr sind solche Fälle bekannt. Und auch wenn Oskar sich nicht so richtig mit der Rettungsmaske anfreunden kann, im Zweifel kann sie das Leben eines Artgenossen retten.

Bericht/Kamera/Schnitt: Christoph Mann

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

2000 neue Parkplätze

Die Parksituation in Bernau ist äußerst angespannt. Tagsüber einen Parkplatz in zentrumsnähe zu ergattern... [zum Beitrag]

Vollsperrung verzögert sich

Eberswalde (e.b.) Für die Herstellung einer Querungshilfe muss die Heinrich-Heine-Straße im Abschnitt vom... [zum Beitrag]

Altlandsberger Chaussee: Nun wird es...

Petershagen/Eggersdorf (e.b./kat/sd). Die L33 ist eine der meist befahrenen Straßen in Brandenburg und in... [zum Beitrag]

Schüler danken Autofahrern

Rehfelde/MOL (sd). Zum Schulstart gibt es alljährlich verstärkt Appelle an Autofahrer, auf die jüngsten... [zum Beitrag]

In Bernau geht’s 2021 weiter

Bernau (fw). Die Zepernicker Chaussee ist nach einer mehr als einjährigen Sperrung wieder frei für den... [zum Beitrag]

Langfingern das Leben schwer machen

Die Polizei ist nicht natürlich zur Stelle wenn etwas passiert ist. Eines ihrer Hauptanliegen ist es... [zum Beitrag]

Freie Fahrt durch Buchholz

Neue Schilder für eine neue Straße. Die Kreisstraße L6741 zwischen Fürstenwalde und Görsdorf ist ab Montag... [zum Beitrag]

Sicher zum und im Bus unterwegs

MOL/Hennickendorf (sd). Damit Jungen und Mädchen sicher mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs sind,... [zum Beitrag]

Körperverletzung in Fürstenwalder...

Unschöne Szenen gab es scheinbar im Fürstenwalder Spaßbad schwapp. Die Polizei ermittelt derzeit in einem... [zum Beitrag]