Nachrichten

Action auf den Wassern des Kalksees

64. Rüdersdorfer Frühjahrsregatta

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: 64. Rüdersdorfer Frühjahrsregatta

Datum: 23.05.2018
Rubrik: Sport

Am vergangenen Pfingstwochenende lud der Rüdersdorfer Ruderverein zur mittlerweile 64. Auflage seiner alljährlichen Frühjahrsregatta ein. Auch in diesem Jahr konnten die Ruderer erneut ihren Heimvorteil nutzen. An 45 Rennen hatten die Sportler des Vereins teilgenommen und dabei 20 Goldmedaillen gewonnen. Ein Ergebnis, das sich sehen lassen kann!
Die meisten Goldmedaillen sammelten dieses Mal die Männer aus dem Bundesliga-Team. In sechs Rennen konnten sie jedes Mal am Siegersteg anlegen. Insgesamt folgten mehr als 60 Vereine dem Ruf des RRVK an den Kalksee.
Auch die Junioren konnten sich über ein gutes Gesamtergebnis freuen. Höhepunkt des Wochenendes war jedoch der sogenannte „Nachtachter“ am Samstagabend. Ein Sprintcup, bei dem der Sieger in einer Best of-Serie aus maximal drei Rennen ermittelt wird. In diesem Jahr gingen zwei Mixachter an den Start. Das Rüdersdorfer Team konnte die Sache schon nach zwei Rennen für sich entscheiden und gewann souverän gegen den Mixachter der Treptower RG. Doch nicht nur auf der Regattastrecke wurden Gewinner geehrt. Abseits der Wasser stand vor allem ein Mann im Fokus: Lutz Bühnert, Chef der Parasport-Abteilung des Rudervereins Kalkberge. Er wurde von der Brandenburger Lottogesellschaft und dem Landessportbund als „Sportsympathiegewinner“ ausgezeichnet. Ein Preis für besonders engagierte Ehrenamtler, welchen sich Lutz Bühnert durch sein unermüdliches Engagement für behinderte Sportler redlich verdient hat.
138 Rennen sind auf der Strecke gewesen, 654 Sportler aus 62 Vereinen tummelten sich auf dem Vereinsgelände in der Rüdersdorfer Seestraße. Ein großer Erfolg für den Gastgeber, der trotz des Pfingstwochenendes, an dem viele Menschen verreisen, so viele Sportler, Besucher und ehrenamtliche Helfer an der Regattastrecke begrüßen konnte.

Bericht/Schnitt: Florian Beyer
Kamera: Sebastian Gößl

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Pleite im ersten Heimspiel

Fredersdorf-Vogelsdorf (sd). So richtig läuft es aktuell für die Handballer der 1. Männer  der... [zum Beitrag]

Nachwuchs-Cup im elften Jahr

Bekanntlich dreht sich beim Fußball viel um die Zahl elf und mit dem Fritze-Cup geht nun auch ein Turnier... [zum Beitrag]

Bislang erfolgreichster Spieltag

Hennigsdorf/Strausberg (e.b./erw). Der fünfte und zugleich erfolgreichste Spieltag der Strausberger... [zum Beitrag]

Beste Schützen wurden ermittelt

Frankfurt(Oder)/MOL (e.b./mab/sd). Am dritten Wettkampftag in der Kreisliga des Brandenburgischen... [zum Beitrag]

13. Sportgala

Rund 250 Gäste kamen am vergangenen Freitag in das Haus Schwärzetal in Eberswalde. Eingeladen hatte der... [zum Beitrag]

Sport und Kultur für die ganze Familie

Wandlitz (fw). Im Barnim gibt es eine Menge Laufveranstaltungen, wie etwa den Eberswalder Stadtlauf, den... [zum Beitrag]

Auswärts mit Sieg und Niederlage

Strausberg (e.b./erw/sd). In Kleinmachnow beim VC Teltow konnten die Volleyballer des Clubs aus Strausberg... [zum Beitrag]

Von Frankfurt nach Strausberg

Strausberg (e.b./ml). Die Verantwortlichen des FC Strausberg (FCS) können den ersten Transfer der... [zum Beitrag]

Berührendes Benefizturnier in Wandlitz

Wandlitz (e.b.) Es war kaum in Worte zu fassen, was sich an diesem Wochenende in der Wandlitzer Sporthalle... [zum Beitrag]