Nachrichten

Spot an - Vereine im Porträt

Kicker-Nachwuchs beim SV Gartenstadt 71

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: Kicker-Nachwuchs beim SV Gartenstadt 71

Datum: 07.06.2018
Rubrik: Vereinsleben

Beim Training auf dem Platz des SV Gartenstadt 71 geben die Junioren alles, denn wie die Trainer Peggy und Andreas sagen, ein Profi kann jeder werden, man muss nur fleißig trainieren. So stehen zum Beispiel die E2-Junioren zweimal in der Woche auf dem Platz und verbessern ihr Spiel und ihre Fähigkeiten. Am meisten Spaß macht natürlich das Spiel aber auch die Grundlagen müssen gelernt sein, damit das nicht zu langweilig wird lassen sich die Trainer immer etwas neues einfallen. So wird auch nicht immer auf dem Rasen gespielt auf dem Volleyballfeld im weichen Sand, ist das Fußballspiel gleich viel herausfordernder. Was den Nachwuchsspielern am meisten Spaß macht wissen die beiden Trainer natürlich, auch wenn man es nicht immer allen recht machen kann. Wer welche Aufgaben beim Training übernimmt haben Peggy und Andreas klar abgesprochen. So gibt Andreas nach dem Training ein kurzes Feedback und bereitet die Junioren auf das nächste Spiel vor und motiviert. Vorbilder sind nicht nur die Spieler der Bundesliga oder der deutschen Nationalmannschaft, auch die 1. Mannschaft des Strausberger Vereins schlägt sich in der Kreisklasse Nord gut. Während der Platz am Späten Nachmittag den Juniorengehört, übernehmen am Abend die Männer den Ball. Auch Trainer Martin Weidner gestaltet die Übungen sehr abwechslungsreich. Insgesamt 12 Mannschaften spielen beim SV Gartenstadt 71 die Altersklasse reicht von den Bambinis bis zu den Senioren.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Wie die Freizeit gestalten?

Neuenhagen (la). Etwa 35 Stände, die von Vereinen und privaten Ausstellern betrieben wurden, konnten die... [zum Beitrag]

Die Bambinis vom FC Strausberg

Einmal in der Woche stellen wir ihnen in unserer Rubrik Spot an Vereine aus unserer Region vor, zum... [zum Beitrag]

Rundfahrten inklusive

Während auf der einen Seite der Strausberger Straße am Pfingstsamstag,19. Mai 2018 IFA- und... [zum Beitrag]

Mit der Bahn nach Buckow

Buckow/Müncheberg (sd). Während die Buckower Kleinbahn wieder auf der rund fünf Kilometer langen... [zum Beitrag]

Heimstätte wächst mit dem Verein

Rüdersdorf (sd). Vor über 90 Jahren wurde das Bootshaus an der Seestraße eingeweiht und begleitet mit... [zum Beitrag]

Beim Bahnputz packen alle an

Fredersdorf-Vogelsdorf (sd). Im Frühjahr wird auch auf der Radrennbahn Fredersdorf-Vogelsdorf zum großen... [zum Beitrag]

Die Chöre leben von den Aktiven

Strausberg (sd). Klangvoll wurde auf dem Markt und in der Kirche gegen das sommerliche Wetter angesungen.... [zum Beitrag]

Fußball mit den Jungen Wilden

In der letzten Woche haben wir ihnen die Fürstenwalder Braufreunde vorgestellt, heute wird es etwas... [zum Beitrag]

Etwas ganz anderes – Balance auf...

Fredersdorf-Vogelsdorf (cm/sd). Mal etwas ganz anderes als Fußball, Handball und Co. beeindrucken beim... [zum Beitrag]