Nachrichten - Politik & Wirtschaft

Europaabgeordneter Helmut Scholz zu Gast bei der GefAS

Workshop zur EU

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: Workshop zur EU

Datum: 12.06.2018

Woher kommt der Euroskeptizismus? Mit dieser und anderen Fragen zu Europa befasste sich ein Workshop der Gesellschaft für Arbeit und Soziales. Dazu hatte man auch den europaabgeordneten der Linken Helmut Scholz nach Fürstenwalde eingeladen.

Europa ist zu stark reglementiert, intransparent und bürokratisch. Viele EU-Bürger sind skeptisch, wenn es um die EU geht. Auch in Deutschland. Dabei gibt es natürlich auch sehr viel positives, was die Menschen wahrnehmen. Offene Grenzen, einheitliche Währung und Frieden und Wohlstand. Bei einem Workshop in Fürstenwalde zum Thema Euroskeptizismus wurden solche Fragen diskutiert. Dazu hatte der Veranstalter, die GefAS auch den Europaabgeordneten von den Linken Helmut Scholz eingeladen. Er will die Menschen wieder mehr für Europa begeistern. Miteinander ins Gespräch kommen und mehr informieren. Ziel des Workshops ist es, die Bürger wieder mehr an die europäische Idee heranzuführen. Dazu sind vor allem Gespräche notwendig. Neben Vertretern der GefAS nehmen auch Mitglieder von Sozialen Vereinen aus Tschechien Griechenland und Italien an dem Workshop teil.

 

Bericht/Kamera/Schnitt: Christoph Mann

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Hilfe zur Erholung

MOL/LOS/BAR (e.b.). Auch in diesem Jahr können Familien mit niedrigem Einkommen... [zum Beitrag]

Aufräumen und Weitermachen

Am vergangenen Wochenende gab es, wie wir bereits berichteten, einen Großbrand am Strausberger... [zum Beitrag]

Geld für kranke Kinder

Die Kindernachsorgeklinik Berlin-Brandenburg ist einzigartig in Ostdeutschland. Hier werden chronisch... [zum Beitrag]

Weiterer Schritt zum Campus

Das Campus am Wäldchen in Strausberg ist ein neues Großprojekt, das zunehmend Gestalt annimmt. Die... [zum Beitrag]

Nachwuchsparlamentarier offiziell...

Strausberg (sd). Insgesamt 18 neue Mitglieder setzen sich im aktuellen Kinder-... [zum Beitrag]

Fridays for Future

Die Schülerbewegung Fridays For Future hat nun auch Bernau erreicht. Vergangenen Freitag trafen sich... [zum Beitrag]

Alles fürs gelungene Osterfest

In gut einer Woche ist schon Ostern. Höchste Zeit also, die Ostereier, Schokohasen, kleine... [zum Beitrag]

Alles im grünen Bereich bei der WHG

Die Ampel stehe auf Grün bei der WHG. Mit diesem Fazit schlossen die Wirtschaftsprüfer der kommunalen... [zum Beitrag]

Investor tritt zurück

Wandlitz (fw). Der Immobilienentwickler Stonhedge tritt vom geplanten... [zum Beitrag]