Nachrichten

Manfred Arndt präsentierte alte Landtechnik

24. Brandenburger Landpartie

Datum: 14.06.2018
Rubrik: Gesellschaft

Fredersdorf (km/la). Zur 24. Brandenburger Landpartie konnten Interessierte zahlreiche Veranstaltungen rund um das Thema Landwirtschaft besuchen. In Fredersdorf-Nord kamen besonders Nostalgiker auf ihre Kosten, wohin die Mitglieder der „Interessengemeinschaft Freunde alter Landtechnik“ kürzlich geladen hatten. Trotz der Hitze kamen etliche Besucher und Manfred Arndt präsentierte Jung und Alt nicht nur die Technik von früher, sondern führte sie auch noch vor. Über eine Fahrt auf dem Traktor-Anhänger oder dem Ritt auf einem Pony begeisterten sich die einen. Andere hingegen probierten selbst einmal aus, wie man einst per Hand Mais aus den Kolben brach oder Stroh schnitt. Die Landwirtschaftsgeräte stammen aus der Region um Fredersdorf. „Alles hat zur 775-Jahrfeier von Altlandsberg angefangen, wo man fragte, ob ich nicht einen Dreschkasten haben möchte“, erzählt Arndt. Bis heute bekommt er alte Geräte geschenkt, so gerade erst wieder von einer alten Bauernfamilie aus Altlandsberg. Die Herausforderung ist dann, die Geräte zu restaurieren, so dass alles noch genauso wie früher funktioniert. Traditionell sind die Mitglieder der Interessengemeinschaft auf dem Vogelscheuchenfest in Altlandsberg zu sehen, aber auch offen für Projekte in Schulen.
BU: Aus Freude an alter Landtechnik: Hobby-Restaurator Manfred Arndt präsentiert eine funktionsfähige Schrotmühle. Foto: ODF/km

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Gartentipp

[zum Beitrag]

„Die subventionierte Unvernunft“

Zollbrücke (ma). Glyphosat - ein Reizwort der jüngsten Zeit. Die aufgeklärte Öffentlichkeit,... [zum Beitrag]

Test erfolgreich bestanden

Eberswalde (e.b.). Die Tourist- Information im Museum Eberswalde wurde vom Deutschen Tourismusverband... [zum Beitrag]

Fachjury in Groß Schönebeck

Immer mehr Menschen ziehen vom Land in die Städte. Unter dem daraus resultierenden demografischen Wandel... [zum Beitrag]

Nicht ohne Ausbildung in die Ferien

Eberswalde (hs). Am Montag erhielt der Automobil-Zulieferer Finow Automotive GmbH aus den Händen von... [zum Beitrag]

50 Jahre nach dem Abitur

Strausberg (sd). Da wurden Erinnerungen wach, auch wenn das Widererkennen nach all den Jahren anfangs... [zum Beitrag]

Seltene Exoten gesichtet

Bad Freienwalde (ma). Bei ihm besteht keine Verwechslungsgefahr, so wie es bei vielen anderen Singvögeln... [zum Beitrag]

Vom Männerturnen hin zur Stadtwehr

Strausberg (sd). Der diesjährige Tag der offenen Tür der Strausberger Feuerwehr stand unter dem Zeichen... [zum Beitrag]

Alles läuft nach Plan

Oderberg (hs). Gut voran kommen die Instandsetzungsarbeiten an der Eberswalder Chaussee in Oderberg. Seit... [zum Beitrag]