Nachrichten

Instandsetzungsarbeiten an der Eberswalder Chaussee kommen gut voran

Alles läuft nach Plan

Datum: 14.06.2018
Rubrik: Gesellschaft

Oderberg (hs). Gut voran kommen die Instandsetzungsarbeiten an der Eberswalder Chaussee in Oderberg. Seit Anfang März wird zwischen Pimpinellenberg und der Hausnummer 23 gearbeitet. Die Straße hatte erhebliche Tragfähigkeitsschäden, die durch drückendes Wasser verursacht wurden. Um ein Abrutschen der Straße zu verhindern, wird nun vom Café Seeblick stadteinwärts eine Bohrpfahlwand gesetzt. Mit einem 45 Tonnen schweren Bohrer werden jeweils rund 60 Zentimeter große Löcher in das Erdreich gebohrt, die anschließend mit Stahl und Beton verfüllt werden. Vom Behelfsweg aus, der an der Baustelle vorbeiführt, kann man schon einen ersten Eindruck von der Bohrpfahlwand gewinnen. Die Konstruktion erinnert durchaus an aneinandergestellte Pfl anzringe. Diese aufwändige Methode wurde gewählt, um größere Erschütterungen für die Anwohner zu vermeiden, die etwa beim Setzen einer Spundwand mittels einer Ramme entstehen. Diese Technik kommt dann im Abschnitt Café Seeblick bis Pimpinellenberg zum Einsatz, wie Hans Jürgen Otte Sachgebietsleiter Bauvorbereitung/ Bauüberwachung vom Landesbetrieb Straßenwesen bestätigte. Insgesamt zeigt sich Otte mit dem Baufortschritt zufrieden. Die Bauarbeiten am 550 Meter langem Teilstück werden bis Ende 2018 andauern.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Neue Fassade gefeiert

Vor zwei Jahren begannen hier die Arbeiten. Jetzt konnte die neue Fassade an der Sigmund-Jähn-Grundschule... [zum Beitrag]

Seltene Exoten gesichtet

Bad Freienwalde (ma). Bei ihm besteht keine Verwechslungsgefahr, so wie es bei vielen anderen Singvögeln... [zum Beitrag]

Gartentipp

[zum Beitrag]

Auf du und du mit der Natur

Fredersdorf (la). Für jeden Hobbygärtner ist Quecke im Garten eine Plage. Sie wächst selbst da, wo andere... [zum Beitrag]

Schlossfest in Dahlwitz gefeiert

Dahlwitz-Hoppegarten (la). Wer mit Fußball nichts am Hut hat, wem es nicht zu heiß war und wer sich das... [zum Beitrag]

Familienpass Brandenburg 2018/19

Pünktlich kurz vor dem Beginn der Sommerferien wurde am vergangenen Freitag der neue Familienpass... [zum Beitrag]

Test erfolgreich bestanden

Eberswalde (e.b.). Die Tourist- Information im Museum Eberswalde wurde vom Deutschen Tourismusverband... [zum Beitrag]

Senioren in Zukunft arm und obdachlos?

Woltersdorf (mei). Altersarmut und Wohnen im Alter, das sind die dringendsten Probleme älterer Menschen... [zum Beitrag]

Smart im Eberswalder Zoo

„We serve“ – „wir dienen“ ist das Motto der Lions Clubs, die sich auf der ganzen Welt für wohltätige... [zum Beitrag]