Nachrichten

„Schillernder Investor“ will möglicherweise ein Hotel bauen

Schloss erneut der Stadt angeboten

Datum: 21.06.2018

Bad Freienwalde (ma). Auf der Einwohnerfragestunde der Stadtverordnetenversammlung (SVV) in Bad Freienwalde zeigten sich einige Bürger und auch Abgeordnete bestürzt über die Entscheidung des Kreistages Märkisch-Oderland zum Schloss Freienwalde. Der hatte jüngst das Schloss als für „entbehrlich“ erklärt. Veronika Dulitz, die keine Sitzung der Abgeordneten auslässt, hält die geplante Veräußerung des Schlossparkes samt Schloss durch den Landkreis für einen Verrat an Walter Rathenau und an der Stadt. Sie schlug als Nutzung vor, die Kreis-Bibliothek im Schloss unterzubringen. Dem Stadtverordnete Peter Glaetzner, ehemals CDU jetzt FDP, fehlt zum Beispiel jegliches Verständnis dafür, diese elf Hektar einem „schillernden Investor“ zu überlassen. Bürgermeister Ralf Lehmann (CDU) nutzte die SVV um darüber zu informieren, dass es eine erneute Offerte des Landkreises zum Erwerb des Schlossparks durch die Stadt gebe. Landkreis und Stadt hätten im Vorfeld mehrere Gespräche geführt. Die Verwaltung hätte nun zwei Varianten erarbeitet, wie das Areal städtebaulich entwickelt werden könnte, so der Bürgermeister. Unter anderem mit der möglichen Ansiedelung eines Schloss-Hotels. Lehmann hofft, dass diese Ideen bei der weiteren Ausschreibung durch den Landkreis berücksichtigt werden. Damit wäre der Kurstadtentwicklung geholfen.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Minister auf Energie-Tour

Zum Start der Energietour 2018 der Regionalen Planungsgemeinschaft Uckermark-Barnim hat der... [zum Beitrag]

Das Zusammenwirken städtebaulicher...

Bad Freienwalde (ma). Wieder einmal überdeckte das heikle Thema Brücke eine Bürgerversammlung in Bad... [zum Beitrag]

Erfolgreiches Projekt "Mit Energie...

Im Oktober letzten Jahres begannen 16 junge Menschen in Fürstenwalde eine berufsvorbereitende Trainings-... [zum Beitrag]

Vorplanung für Überweg läuft

Bernau (e.b.). Die von BVB/ Freie Wähler gesammelten Unterschriften zur Errichtung eines... [zum Beitrag]

Wechsel an der Führungsspitze

Bad Freienwalde (ma). Die Position des Kurdirektors in Bad Freienwalde ist, wie kaum eine andere, in den... [zum Beitrag]

Umsetzung der Energiewende im Fokus

Bernau (jm). Zum Start der Energietour 2018 der Regionalen Planungsgemeinschaft Uckermark- Barnim hat der... [zum Beitrag]

Elektrisch bis zur Küste – eCorso...

Rehfelde/MOL/Usedom (e.b./sd). Auch zur dritten Auflage des eCorso ging es komplett emissionsfrei von der... [zum Beitrag]

Praktisch, übersichtlich und informativ

Wandlitz (fw). Praktisch, übersichtlicher und voller Infos – so lässt sich die neue Internetseite der... [zum Beitrag]

Mehr Budget für die BeSt

Bernau (fw). Die BeSt Bernauer Stadtmarketing GmbH wird ab 2019 jährlich mehr Förderung durch die Stadt... [zum Beitrag]