Nachrichten

Kleine Galerie eröffnet Ausstellung von Künstler Klaus Hack

Rotohr

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: Rotohr

Datum: 22.06.2018
Rubrik: Kunst & Kultur

Die kleine Galerie in Eberswalde bietet Ausstellungen der bildenden und angewandten Kunst an. Aktuell gibt es dort Werke des Künstlers Klaus Hack zu bestaunen. Wir waren für sie bei der Ausstellungseröffnung dabei.
Unter dem Titel „Rotohr“ wurde am vergangenen Mittwoch, dem 20. Juni die 296. Ausstellung der kleinen Galerie im Sparkassen-Forum eröffnet. Der in Bayreuth geborene Künstler, Klaus Hack stellt hier Holzschnitte, Skulpturen und Zeichnungen aus. Kulturamtsleiter Dr. Stefan Neubacher eröffnete die Ausstellung. Die Cellospielerin, Gesine Conrad untermalte den Abend musikalisch. Kunst ist immer ein subjektives Geschäft. Klaus Hack scheint in seinem Werk einen emotionalen und intuitiven Ansatz zu verfolgen. Insbesondere seine Skulpturen haben etwas Ursprüngliches an sich, als wären sie die Abbildung geheimnisvoller Wesen, die einer mystischen Welt entstammen. Auch der Vergleich mit der Kunst indigener Naturvölker drängt sich diesem Betrachter auf. Die mitunter bizarr anmutende Verfremdung bekannter Körperformen lässt auch die Interpretation zu, dass es sich bei den Figuren um die Gottheiten eines längst vergessenen Kultes einer untergegangenen Zivilisation handeln könnte. Wer jetzt neugierig geworden sein sollte, kann die Ausstellung „Rotohr“ noch bis zum 22. August in der kleinen Galerie im Eberswalder Sparkassen-Forum besichtigen. Für besonders interessierte Kunstfreunde wird es am 21.August um 17 Uhr ein Galeriegespräch mit dem Künstler, Klaus Hack geben.

Bericht/Kamera: Florian Beyer
Schnitt: Sebastian Gößl

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

„Hinter dem Fenster“

In den Gängen und Wänden alter Häuser schlummern auch immer die Geschichten ihrer früheren Bewohner.... [zum Beitrag]

Volksbedarf statt Luxusbedarf

Das  Bauhaus feiert in diesem Jahr sein 100jähriges Bestehen. Auch in Bernau steht mit der... [zum Beitrag]

Kulturakteur verabschiedet sich

Einmal im Monat heißt es bei Guten-Morgen-Eberswalde "Regionale Kulturakteure stelle stellen sich vor" so... [zum Beitrag]

Uli Kirsch

Seit nunmehr 36 Jahren zieht der Gitarrist und Singer-Songwriter Uli Kirsch mit seiner Gitarre durch die... [zum Beitrag]

Mit Musik ins neue Jahr

Um so richtig im neuen Jahr anzukommen, hat jeder seine ganz eigene Tradition. In vielen Orten finden... [zum Beitrag]

Ein Konzert zum Feierabend

In Bad Freienwalde gab es am Dienstag Abend wieder ordentlich Musik in auf der offenen Bühne... [zum Beitrag]

Fontane in der Sparkasse

2019 dreht sich alles um Theodor Fontane. Nicht verwunderlich, dass auch die neue Jahresausstellung der... [zum Beitrag]

Neujahrskonzert in Chorin

Die Neujahrskonzerte im ehemaligen Zisterzienserkloster in Chorin haben schon Tradition, genauso auch die... [zum Beitrag]

Erster Schritt zur Erinnerung

Bernau (fw). Das Gedenken an die Opfer des nationalsozialistischen Rassenwahns und Völkermordes am 27.... [zum Beitrag]