Nachrichten

Grenzland-Fotografen stellen zum Kultursommer in Cöthen aus

Fotokunst in Sommers Blau

Datum: 28.06.2018
Rubrik: Kunst & Kultur

Cöthen (ma). Der Cöthener Kultursommer ist inzwischen eine feste Institution in der Region. Jährlich im Juli sind in der Schinkelkirche in Cöthen bei Falkenberg/Mark Künstler zu Gast und es werden Konzerte oder Lesungen veranstaltet. Initiatorin Inge Gellert hat sich in diesem Jahr die Grenzland- Fotografen eingeladen, um die Kirche zu „Sommers Blau“ zu bespielen. Arbeiten von neun Fotografen der Gruppe werden zu sehen sein. Außerdem werden drei Skulpturen des Kienitzer Künstlers Volker Wagner gezeigt. Der Cöthener Kultursommer wird mit einer Vernissage am 30. Juni 2018 um 11 Uhr eröffnet. Stephen Ruebsam spielt zur Vernissage eigene Kompositionen „Oderbruch Phantasien“ und Inge Gellert liest Texte aus einem Fotobuch von Jörg Hannemann. Selbstverständlich gibt es auch Raum für gute Gespräche mit den Künstlern. Einen Tag später am 1. Juli um 16 Uhr geben Margarete Huber, Sopran und Eva Schulze, Harmonium ein Konzert mit Liedern und Arien aus der Zeit des Barock bis in die Gegenwart. Die Ausstellung ist bis 29. Juli 2018 an den Wochenenden geöffnet. Mehr Informationen unter www.coethenerkultursommer. de. Über Eintritt bei Austritt für Kunst, Kirche, Musik freut sich der Förderverein der Cöthener Kirche e.V.. Spendenquittungen können ausgestellt werden.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Apfelfest in Altfriedland

Es ist Apfelzeit in Brandenburg. Überall kann man die Vitaminbomben jetzt ernten. Straßenbäume und... [zum Beitrag]

Wo ist er geblieben?

Eberswalde (e.b.) Bereits vier Mal gingen die Schauspieler des Kanaltheaters zusammen mit Eberswaldern auf... [zum Beitrag]

Session am Finowkanal

Eberswalde (hs). Tina Tandler war 16 Jahre alt, als der Song „Baker Street“ sie inspirierte, mit dem... [zum Beitrag]

Bilder zur besseren Bewältigung

Herzfelde (sd). Zum Herbstmarkt werden regelmäßig auch die Türen der Kirche geöffnet. Dieses Mal... [zum Beitrag]

Hymnen an die Nacht im Kloster Chorin

Chorin (e.b.) Bereits im Mai diesen Jahres war Johannes Gärtner mit seinem Programm zu Matthias Claudius... [zum Beitrag]

Hört ihr Leut' und lasst euch sagen ...

Der (ehrenamtliche) Nachtwächter Horst Hildenbrand nahm uns mit auf eine lehrreiche Tour durch das... [zum Beitrag]

Vermeintliche Schwäche birgt Stärken

Altlandsberg (sd). Schon zum 22. Mal wurde auch dieses Jahr am ersten Freitag im September zu Ausstellung... [zum Beitrag]

Guten Morgen Eberswalde

Die 582. Ausgabe von Guten-Morgen-Eberswalde fiel auf den Weltfriedenstag… und in Kooperation mit dem... [zum Beitrag]

(See)-Männerballett und getanzte...

Hennickendorf (sd). Die Festtage am Stienitzsee sind fester Teil des Hennickendorfer... [zum Beitrag]