Nachrichten

Riesenandrang bei Flößerfest in Finowfurt

30.000 in 3 Tagen

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: 30.000 in 3 Tagen

Datum: 04.07.2018
Rubrik: Gesellschaft

Bereits zum 23. Mal wurde vergangenes Wochenende das traditionelle Flößerfest in Finowfurt gefeiert. Mit tausenden Gästen zählt das Flößerfest seit einigen Jahren zu den Großveranstaltungen im Landkreis Barnim. Dieses Jahr haben sich die vielen Besucher nicht einmal vom allgegenwärtigen Fußball davon abhalten lassen, ausgelassen am Finowkanal zu feiern. Zu einem echten Rummelplatz hatte sich die Dorfmitte verwandelt. Hier boten zahlreiche Buden kulinarische Köstlichkeiten an. Aber auch Fahrgeschäfte, Schießbuden und Karussells waren vor Ort, um den Besuchern vergnügliche Stunden zu bereiten. Offiziell eröffnet wurde das Fest am Freitagabend wie jedes Jahr mit der Einfahrt der Flößer über den Finowkanal. Musikalisch begleitet wurde die Eröffnungszeremonie von dem Musiker Hans die Geige, der mittlerweile vom Flößerfest nicht mehr wegzudenken ist. Im Anschluss an die Einfahrt der Flößer wurde es wie immer ausgesprochen farbenfroh, denn nun begann die Lasershow, die für viele Besucher den absoluten Höhepunkt des Festes darstellt. Nicht fehlen durfte natürlich auch das obligatorische Feuerwerk. Immer wieder ein erhabener Moment und ein sehr würdiger Abschluss eines tollen Tages am Finowkanal, dem noch zwei weitere folgen sollten. 

Kamera: Florian Beyer

Bericht, Schnitt: Jan Mader

 

 

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Perspektiven bieten

Eberswalde (e.b.) Was würde Studenten der HNE dazu bewegen, während ihres Studiums und auch danach im... [zum Beitrag]

Die Uhr ist wieder da

Joachimsthal (hs) Pünktlich um neun Uhr kam am Dienstag der LKW mit der Hebebühne um die Ecke gebogen.... [zum Beitrag]

Fredersdorf hält zusammen

In Zeiten der Not halten die Menschen zusammen, das zeigte sich auch am Wochenende in Fredersdorf. Am... [zum Beitrag]

Fairer Handel, faire Preise!

In Bernau gab es am vergangenen Wochenende einen ganz besonderen Geburtstag zu feiern. Der Eine-Welt-Laden... [zum Beitrag]

250 Meter Fußweg werden abgerissen

Eberswalde (hs/e.b.) Ein rund 250 Meter langer Gehweg in der Lausitzer Straße wird derzeit von der Firma... [zum Beitrag]

9.000. Werneuchener begrüßt

Es ist  bekannt, dass Bernau eine wachsende Stadt ist. Die Nachbarkommune Werneuchen wird für... [zum Beitrag]

Startschuss erfolgt

Eberswalde (hs) Das neue Ausbildungsjahr hat gerade erst begonnen, schon wirft der nächste Berufemarkt... [zum Beitrag]

Raumfahrer gefragt wie ein Popstar

Strausberg (sd). Am 3. September 1978 kehrte Sigmund Jähn von einem historischen Raumflug zurück: Er war... [zum Beitrag]

Jede Stimme zählt!

Eberswalde (e.b.) Am Samstag, dem 22. September, ist es wieder soweit. Die Eberswalder sind aufgerufen,... [zum Beitrag]