Nachrichten

Riesenandrang bei Flößerfest in Finowfurt

30.000 in 3 Tagen

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: 30.000 in 3 Tagen

Datum: 04.07.2018
Rubrik: Gesellschaft

Bereits zum 23. Mal wurde vergangenes Wochenende das traditionelle Flößerfest in Finowfurt gefeiert. Mit tausenden Gästen zählt das Flößerfest seit einigen Jahren zu den Großveranstaltungen im Landkreis Barnim. Dieses Jahr haben sich die vielen Besucher nicht einmal vom allgegenwärtigen Fußball davon abhalten lassen, ausgelassen am Finowkanal zu feiern. Zu einem echten Rummelplatz hatte sich die Dorfmitte verwandelt. Hier boten zahlreiche Buden kulinarische Köstlichkeiten an. Aber auch Fahrgeschäfte, Schießbuden und Karussells waren vor Ort, um den Besuchern vergnügliche Stunden zu bereiten. Offiziell eröffnet wurde das Fest am Freitagabend wie jedes Jahr mit der Einfahrt der Flößer über den Finowkanal. Musikalisch begleitet wurde die Eröffnungszeremonie von dem Musiker Hans die Geige, der mittlerweile vom Flößerfest nicht mehr wegzudenken ist. Im Anschluss an die Einfahrt der Flößer wurde es wie immer ausgesprochen farbenfroh, denn nun begann die Lasershow, die für viele Besucher den absoluten Höhepunkt des Festes darstellt. Nicht fehlen durfte natürlich auch das obligatorische Feuerwerk. Immer wieder ein erhabener Moment und ein sehr würdiger Abschluss eines tollen Tages am Finowkanal, dem noch zwei weitere folgen sollten. 

Kamera: Florian Beyer

Bericht, Schnitt: Jan Mader

 

 

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Märchenhaft heiraten in einer...

Die Märchenvilla in Eberswalde ist ein wahrhaft märchenhafter Ort. Unterhalb des Barnimplateaus gelegen,... [zum Beitrag]

Drei kleine Schweinchen

Die kleinen rosa Racker haben nichts anderes im Sinn als Fressen, Spielen und Krach machen. Da muss doch... [zum Beitrag]

Catfish Row plays Gershwin

Bei Guten Morgen Eberswalde zog am Samstag die Catfish Row ein, die Freunden der Oper aus George Gershwins... [zum Beitrag]

Happy End für Pony und Ziege

Joseph und Baileys sind wieder zu Hause. Katja Kuhn ist glücklich, dass sie die Ziege und das Pony wieder... [zum Beitrag]

Das Symbol der ewigen Liebe

Der Ehering steht als Zeichen für Treue und ewige Liebe. Damit die Liebe zum Ring auch ewig hält,... [zum Beitrag]

Volle Lautstärke

Wer auf dem Wochenmarkt etwas verkaufen will, muss sich bemerkbar machen. Die Marktschreier sind laut,... [zum Beitrag]

Von Zicken und Skudden

In Marxdorf nahe der Kreisstadt Seelow lebt Wolfgang Schalow und mit ihm so einiges Getier. Für den... [zum Beitrag]

Anfang und Abschied

Auch in Werneuchen wurde am vergangenen Freitag zum Neujahrsempfang geladen. Dafür diente wie in den 17... [zum Beitrag]

„Jag älskar Sverige!“

„Die Welt zu Gast in Eberswalde!“, unter diesem Motto fand am 29. Januar im Wald-Solar-Heim der 11.... [zum Beitrag]