Nachrichten

Die Wach- & Schutzhund Service GmbH bietet kompetente Hilfe bei der Erziehung Ihres Hundes

Mehr als Sitz und Pfötchen geben

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: Mehr als Sitz und Pfötchen geben

Datum: 05.07.2018
Rubrik: Gesellschaft

In Blumberg, einem Ortsteil von Ahrensfelde befindet sich die Deutsche Wach- & Schutzhund Service GmbH. Hier findet man Service rund um den Hund aus einer Hand. Neben der professionellen Ausbildung von Diensthundeführern bzw. Diensthunden bis hin zu Sprengstoffhunden findet man auf dem weitläufigen Areal auch als privater Hundeliebhaber kompetente Unterstützung bei der Ausbildung des eigenen Vierbeiners. Qualität wird hier großgeschrieben. Martin Köhler arbeitet im hauseigenen Futtervertrieb und verwendet bei der Zusammenstellung ausschließlich Qualitätsprodukte aus Deutschland.

Mit ihrem umfassenden Serviceangebot wird die Hundeschule auch anspruchsvolleren Kundenbedürfnissen gerecht. Über 50 beheizbare Unterkünfte mit angeschlossenem Auslauf, drei große Ausbildungsplätze und sogar einen Hundeswimmingpool bietet die Hundepension an. Untergebracht werden die Tiere in Einzelhaltung, somit ist das Angebot auch für Wohnungshunde geeignet. Für Hunde, die gewöhnt sind dauerhaft draußen zu sein bietet das Areal eine Weitauslauffläche.

Durch langjährige Erfahrung und Einfühlungsvermögen sorgt das Fachpersonal für das Wohlbefinden Ihres vierbeinigen Lieblings. Vermittelt werden unter anderem Gehorsamkeit, aber auch soziale Umgänglichkeit respektive Interaktion.

Wer nun meint, dass sein „Partner mit der kalten Schnauze“ einmal die Schulbank drücken sollte oder einfach etwas Nachhilfe nötig hat, der sollte sich schleunigst mit der Deutschen Wach- & Schutzhund Service GmbH in Verbindung setzen. Alle Ausbildungseinheiten finden in Einzelsitzungen statt. Die Hundepension ist im Internet unter der Adresse www.dwss.de oder direkt unter der Telefonnummer 033394 / 70425 zu erreichen.

 

Bericht: Florian Beyer Kamera/Schnitt: Sebastian Gößl

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Ein Weihnachtswunsch ging in Erfüllung

Eberswalde (hs) Zwar versteckte sich das kleine Fellknäuel bei einem Pressetermin am Mittwoch hinter einem... [zum Beitrag]

Kleintierschau lockte nach Eberswalde

Tierliebhaber kamen am vergangenen Samstag voll auf ihre Kosten. Auf der achten Allgemeinen offenen... [zum Beitrag]

Nur ein erster Schritt

Eberswalde (hs). Die Frauen und Männer des Eberswalder Bauhofes haben ein Problem. Tagtäglich in der Stadt... [zum Beitrag]

Mit der Kutsche durch Joachimsthal

Joachimsthal (hs) 1912 war ein bewegtes Jahr. Europa stand am Vorabend des Ersten Weltkriegs. Die... [zum Beitrag]

Zebra ziert den neuen Barni-Taler

Eberswalde (hs) Er ist da. Am Dienstag wurde im Zoo Eberswalde der neue Barni-Taler präsentiert. Ronny... [zum Beitrag]

Ein Sprung aus dem Hubschrauber

Manchmal hat man schon komische Ideen für eine Wette, wie wär's zum Beispiel mit: Wir springen aus einem... [zum Beitrag]

Vergessene Orte

In unserer Rubrik „Vergessene Orte“ stellen wir Ihnen immer wieder Gebäude oder Plätze vor, die von... [zum Beitrag]

Wider dem Vergessen!

Eberswalde (e.b.) Am 9. November vor 80 Jahren wurde die Eberswalder Synagoge während der Pogromnacht 1938... [zum Beitrag]

Ideen sind gefragt: Umgestaltung des...

Eberswalde (hs). Der Stadtteilverein Westend lädt alle Interessierten am Samstag, dem 13. Oktober, um 10... [zum Beitrag]