Nachrichten

Gemeinde Wandlitz modernisiert ihren Internetauftritt

Praktisch, übersichtlich und informativ

Datum: 06.07.2018

Wandlitz (fw). Praktisch, übersichtlicher und voller Infos – so lässt sich die neue Internetseite der Gemeinde Wandlitz beschreiben. Sie ging am Montag dieser Woche an den Start und löste damit die Vorgänger- Version ab. Diese war seit 2011 online und hatte in ihrer Laufzeit rund 1,5 Millionen Besucher. Doch sie war unübersichtlich und nicht mehr auf dem neuesten Stand der Technik. Denn inzwischen werden immer öfter Tablet oder Smartphone genutzt, um ins Internet zu gehen. Dafür eignete sich die alte Seite nicht, unter anderem auch, weil sie im Hochformat war. Das neue Querformat und so genannte „responsive design“ machen www.wandlitz.de moderner und auch von mobilen Endgeräten aus zugänglich.
Die Umgestaltung der Homepage dauerte laut Bürgermeisterin Jana Radant etwa drei Jahre. Sie wurde zum Großteil von Mitarbeiterinnen der Verwaltung umgesetzt. Das Ergebnis wurde am Dienstagabend im Rathaus beim so genannten „Relaunch“ präsentiert. Die „weibliche Redaktion“, wie Bürgermeisterin Jana Radant es formulierte, schaute über die vorhandenen Inhalte, dachte über neue Strukturen nach und setzte auch die technischen Voraussetzungen um. Außerdem legten die Mitarbeiterinnen großen Wert auf ansprechende Bilder, die Wandlitz und seine Ortsteile repräsentieren. Dabei wurden die Inhalte nicht grundlegend verändert, sondern vor allem aktualisiert und einfacher zugänglich gemacht. Außerdem wurde das Corporate Design, das es seit 2017 gibt, eingearbeitet.
Ganz neu ist eine Tourismus-Seite, die unter dem Namen „Wandlitz entdecken“ auf der Verwaltungsseite neben vielen anderen Rubriken wie Rathaus, Kommunalpolitik oder „Leben in Wandlitz“ angezeigt wird. Diese Imageseite richtet sich vor allem an Touristen und Besucher. Wer die Seite aufruft, bekommt nützliche Infos über verschiedene Unterkünfte, Ausfl ugstipps oder Freizeitangebote für Kinder. „Besonders stolz sind wir auf die Seen-Karte, die einen Überblick über die Angebote an den Badeseen in Wandlitz gibt“, so Jana Klepp, die in der Verwaltung für die Tourismus- Koordination zuständig ist. Bei den Gästen kam der frische Internetauftritt gut an „Ich bin oft auf Tourismus-Seiten unterwegs, um meine Reise vorzubereiten. Aber so eine übersichtliche, schöne Seite habe ich selten gesehen“, sagte der Prendener Michael Günther.
Insgesamt hat die Neugestaltung rund 30.000 Euro gekostet, sagte Pressereferentin Elisabeth Schulte-Kuhnt bei der Präsentation der neuen Seite. Da der Großteil im Haus gemacht wurde, blieben die Kosten relativ gering. Jana Radant kündigte an, dass die neue Seite sowohl inhaltlich als auch optisch regelmäßig überarbeitet wird und kein statisches Gebilde ist. Über eine App hat die Gemeinde auch nachgedacht. Der Nachteil daran wäre, dass dadurch alle Inhalte bei Änderungen zweimal überarbeitet werden müssten. Daher zeigt man sich vorerst mit der aktuellen Lösung mehr als zufrieden.
www.wandlitz.de

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Jüngere mehr für aktive Politik...

Petershagen/Eggersdorf (sd). Zum gemeinsamen Sommerfest luden Vertreter der CDU und der FDP mitsamt der... [zum Beitrag]

„Kann deutlich darüber hinausgehen“

Strausberg (sd). Die Stadt soll einen Lärmaktionsplan erhalten, wozu Dienstagabend auf einer... [zum Beitrag]

Durchführungsvertrag unterzeichnet

Das Bauvorhaben für den Neubau der Kindernachsorgeklinik in Strausberg ist einen wichtigen Schritt weiter.... [zum Beitrag]

Reiche Apfel- und Birnenernte

Die Obstbauversuchsstation in Münchebeg ist einzigartig. Seit 90 Jahren werden hier Obstsorten gesammelt... [zum Beitrag]

Jahrzehntelange Forschung gewürdigt

Schönow (fw). Was in Schönow einst beiläufig als „Besamungsbude“ betitelt wurde, hat sich inzwischen zu... [zum Beitrag]

Was bewegt die Eberswalder?

Eberswalde (hs). In den nächsten Tagen erhalten die Eberswalder Haushalte Post von der örtlichen CDU. Wie... [zum Beitrag]

Parteienbündnis gegen AfD-Veranstaltung

Für Samstag hatte die Alternative für Deutschland eine Konferenz im Bürgerhaus Neuenhagen angemeldet und... [zum Beitrag]

Teilungssee kippt

Einige Gewässer in der Region haben große Probleme durch die Hitze der letzten Wochen. Gerade bei kleinen... [zum Beitrag]

IFN Schönow

Am Institut für Fortpflanzung landwirtschaftlicher Nutztiere kurz IFN, dreht sich alles um die Zucht und... [zum Beitrag]