Nachrichten

Eberswalderinnen lassen sich in die Kunst des Malens einführen

Meisterhaft malen

Datum: 06.07.2018
Rubrik: Gesellschaft

Eberswalde (e.b.). Bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr trafen sich Hobbymalerinnen in Eberswalde-Finow mit dem ukrainischen Künstler und Pädagogen Max Skoblinsky. In einem mehrstündigen Workshop Ende Juni gewährt Skoblinsky einen tiefen Blick in den Handwerkskasten der Malerei. Dabei unterstützte er die Teilnehmerinnen mit Ratschlägen und Profi tipps, lies dabei aber genug Raum für eigene Idee. Am Ende der Veranstaltung konnten die Hobbymalerinnen stolz ihre selbstgemalten Bildes in den Händen halten.
Der nächste Workshop wird im Herbst diesen Jahres stattfi nden. Der genaue Termin wird wohl im August feststehen, versprach Organisator Viktor Jede.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Mit Landeslehrerpreis ausgezeichnet

Eberswalde (e.b.). Mario Schmitz, MINT-Koordinator an der Hochschule für nachhaltige Entwicklung... [zum Beitrag]

2.000 Euro für zwei gute Zwecke

Zerpenschleuse (fw). Während die Profi -Fußballer gerade in Russland um die Weltmeisterschaft spielen, gab... [zum Beitrag]

Auf Christjane ist immer Verlass

Lichtenow (sd). Inzwischen ist es eine gute Tradition geworden, anlässlich des Lichtenower Dorffestes... [zum Beitrag]

„Frühstück muss sein“

Eberswalde (hs). „Frühstück muss sein“ - unter diesem Motto bietet seit geraumer Zeit die Grundschule... [zum Beitrag]

100.000ste Besucher begrüßt

Eberswalde (e.b.). Eberswaldes Zoodirektor Dr. Bernd Hensch und Bürgermeister Friedhelm Boginski standen... [zum Beitrag]

Draußen sein, auch wenn es regnet

Bernau (e.b.). Ball- und Krabbelspiele, Vorleserunden an der frischen Luft, Therapiesitzungen für die... [zum Beitrag]

Stricken für den guten Zweck

Wenn uns im Winter kalt ist, dann ziehen wir uns einfach eine warme Jacke an. Dass es auf der Welt jedoch... [zum Beitrag]

Buntes Treiben unter der Friedenseiche

Unter dem Motto 90 Jahre Finow fand am vergangenen Samstag das diesjährige Mieterfest der WHG Eberswalde... [zum Beitrag]

Burg Nagezahn

Einer der wohl ungewöhnlichsten WGs Brandenburgs befindet sich in Hirschfelde. Auf zwei Etagen leben hier... [zum Beitrag]