Nachrichten

12. Kutschenrallye in Werneuchen

Ponys und Pferde auf Hindernisparcours

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: Ponys und Pferde auf Hindernisparcours

Datum: 09.07.2018
Rubrik: Sport

Jedes Jahr findet in Werneuchen ein Pferdesportevent statt, an dem wirklich alle teilnehmen dürfen. Gerade für Sportler die sich noch ausprobieren müssen bevor sie an Turnieren teilnehmen ist die Werneuchener Kutschenrallye gut geeignet. Außerdem kommt hier der Spaß nicht zu kurz. Rallyes sind nicht nur etwas für Motorsportfans, es geht auch mit weniger PS. Aber wie beim Autosport geht es auch hier darum eine hindernisreiche Strecke mit möglichst schnellen Zeiten fehlerfrei zu absolvieren. Die alljährliche Werneuchener Kutschenrallye ist eher eine Spaßveranstaltung als ein großer Wettkampf und damit auch für Turnier-Neulinge eine prima Möglichkeit sich zu erproben. Gerade dieser Ansatz ist für Lucy Luke genau das Richtige, bei Turnieren ist sie ganz neu dabei. Problemlos geht es für sie durch den Hindernisparcours, mit Hilfe von Beifahrerin Franziska Wüstenhagen und natürlich dank der kleinen aber erfahrenen Ponys. Natürlich müssen die Miniaturponys nicht gegen Pferde antreten doch gibt es auch bei den Ponys eine große Konkurrenz. Gestartet wurde am Samstag beim Hindernisfahren, zur Geländefahrt und später gingen auch die Vierspänner an den Start. Die Aufgaben auf der Kutsche sind klar verteilt. Zwischendurch hatten zumindest die Pferde eine kurze Pause, die Fahrer mussten zu einem Besonderen Wettbewerb antreten. Beim Drive & Drive musste das Fahrer-Team möglichst schnell drei Aufgaben abschließen das Armbrust schießen, das Wettmelken und zum Schluss noch Hufeisensuche im Pool. Das beweist auch den lockeren Charakter des jährlichen Pferdesportevents.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

„Training. Lernen. Leben“

„Training. Lernen. Leben“. Mit diesem Motto begeisterte die Fußballfabrik von Ex-Fußballprofi und... [zum Beitrag]

Einweihung Sportanlage Finowfurt

Rund 350 Zuschauer waren zum Tag der offenen Tür anlässlich der Einweihung des neu angelegten Rasenplatzes... [zum Beitrag]

Alte Technik pflegen und im Gelände...

Rüdersdorf (sd). Motorräder mit vielen Jahren Geschichte zu besitzen ist eine Sache, doch manch einer will... [zum Beitrag]

Mit kreischenden Motoren

Am Wochenende ließen Motorsportbegeisterte ihre Maschinen in Bernau aufheulen. Denn der Motorsport-Club... [zum Beitrag]

Rasenschweißen auf dem Trainingsplatz

Seit der WM in Brasilien ist er bekannt: Hybridrasen, der sich vor allem durch eine verbesserte... [zum Beitrag]

Nun hat es den FCS doch erwischt

Berlin/Strausberg (ml/sd). Es war das erwartet schwere Spiel, das den FC Strausberg (FCS) ins... [zum Beitrag]

Tag der offenen Tür beim 1. FC...

Finowfurt (uk) Mit einem Tag der offenen Tür am kommenden Sonnabend startet der 1. FC Finowfurt in die... [zum Beitrag]

Vorbereitungen auf Korbjagd

Die Korbjagd geht bald wieder los. Seit Mitte August trainiert der SSV Lok Bernau für den Saisonstart.... [zum Beitrag]

Nicht nur in Berlin gab es Rekorde

Eberswalde (hs) Bei wundervollem Spätsommerwetter trafen sich am Sonntag 2.208 Freizeitläufer aller... [zum Beitrag]