Nachrichten

12. Kutschenrallye in Werneuchen

Ponys und Pferde auf Hindernisparcours

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: Ponys und Pferde auf Hindernisparcours

Datum: 09.07.2018
Rubrik: Sport

Jedes Jahr findet in Werneuchen ein Pferdesportevent statt, an dem wirklich alle teilnehmen dürfen. Gerade für Sportler die sich noch ausprobieren müssen bevor sie an Turnieren teilnehmen ist die Werneuchener Kutschenrallye gut geeignet. Außerdem kommt hier der Spaß nicht zu kurz. Rallyes sind nicht nur etwas für Motorsportfans, es geht auch mit weniger PS. Aber wie beim Autosport geht es auch hier darum eine hindernisreiche Strecke mit möglichst schnellen Zeiten fehlerfrei zu absolvieren. Die alljährliche Werneuchener Kutschenrallye ist eher eine Spaßveranstaltung als ein großer Wettkampf und damit auch für Turnier-Neulinge eine prima Möglichkeit sich zu erproben. Gerade dieser Ansatz ist für Lucy Luke genau das Richtige, bei Turnieren ist sie ganz neu dabei. Problemlos geht es für sie durch den Hindernisparcours, mit Hilfe von Beifahrerin Franziska Wüstenhagen und natürlich dank der kleinen aber erfahrenen Ponys. Natürlich müssen die Miniaturponys nicht gegen Pferde antreten doch gibt es auch bei den Ponys eine große Konkurrenz. Gestartet wurde am Samstag beim Hindernisfahren, zur Geländefahrt und später gingen auch die Vierspänner an den Start. Die Aufgaben auf der Kutsche sind klar verteilt. Zwischendurch hatten zumindest die Pferde eine kurze Pause, die Fahrer mussten zu einem Besonderen Wettbewerb antreten. Beim Drive & Drive musste das Fahrer-Team möglichst schnell drei Aufgaben abschließen das Armbrust schießen, das Wettmelken und zum Schluss noch Hufeisensuche im Pool. Das beweist auch den lockeren Charakter des jährlichen Pferdesportevents.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Einer für alle und alle für einen!

Teil 1: Seit 2004 tourt der Deutsche Olympische Sportbund, kurz DOSB durch ganz Deutschland um das... [zum Beitrag]

Trotz „Sonnenpause“ ein spannender Cup

Eberswalde wurde am vergangenen Wochenende zu einer Fußballhochburg der Extraklasse. Beim 24. Finow-Cup... [zum Beitrag]

Ziel der Fußball-Saison erreicht

Bernau (lm). Kurz vor den Sommerferien endete auch die Spielsaison 2017/2018. Nun steht allen Vereinen die... [zum Beitrag]

Eberswalde wird Fußballhochburg

Eberswalde wurde am vergangenen Wochenende zu einer Fußballhochburg der Extraklasse. Beim 24. Finow-Cup... [zum Beitrag]

Gleich zwei mal Gold geholt

Rastede/Strausberg (e.b./fs). 90 Mitglieder und Betreuer des Fanfarenzuges des KSC Strausberg nahmen an... [zum Beitrag]

Vize-Meister im Einzelvoltigieren

Bernau (e.b.). Bei der diesjährigen Landesmeisterschaft auf dem Goldnebelhof war auch der Reitverein... [zum Beitrag]

Trzcionka bleibt Co-Trainer

Bernau (e.b.). Die Zusammenarbeit zwischen Alba Berlin und dem SSV Lok Bernau geht zur neuen Spielzeit im... [zum Beitrag]

Über Stock und Stein

Märkisch-Oderland (fw). Für zwei Sportler aus Märkisch- Oderland stand kürzlich eine besondere... [zum Beitrag]

Erfolgreiches Oderberg

Die Volleyballer des SV Grün-Weiß 90 Oderberg holten in der abgelaufenen Saison 2017/2018 zum fünften Mal... [zum Beitrag]