Nachrichten - Gesellschaft

Kloster Triker verteilten knapp 6.800 Euro an soziale Einrichtungen

Zwei gute Zwecke unterstützt

Datum: 26.07.2018
Rubrik: Gesellschaft

Bernau (e.b.). Rockig, viele PS und vor allem ganz viel Herz - so kann man die Mitglieder des Vereins Kloster Triker e.V. bezeichnen. Seit 2009 sind sie die Paten für die schwer kranken Kinder und deren Eltern der Kindernachsorgeklinik Berlin- Brandenburg in Bernau. Eine Herzensangelegenheit ist es, dass sie über so viele Jahre Spenden für die Kleinen sammeln. So auch auf dem diesjährigen 9. Trikertreffen, welches zusammen mit dem Dorffest im Wandlitzer Ortsteil Klosterfelde stattfand. Kürzlich überbrachten die Triker persönlich auf ihren Maschinen den Spendenscheck. Große Augen bekamen die Kinder bei diesen kraftvollen Maschinen. Viel freudiges Kinderlachen war zu hören, als sie sich selber beim Mitfahren einmal den Wind um die Nase blasen lassen konnten. Auch einige Elternteile trauten sich. Das war sicher das Highlight an diesem Nachmittag. Die Freunde starker Motoren und schneller Räder sammelten insgesamt Spenden in Höhe von 6.786,34 Euro. Die Summe wurde durch zwei geteilt und ging zu gleichen Teilen an die Kindernachsorgeklinik Berlin Brandenburg und die Robinsonschule Bernau.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Qualität vom Metzger

Die Zubereitung einer traditionellen Roulade ist gar nicht so einfach wie man denkt. Zumindest, wenn’s... [zum Beitrag]

Im Trainingslager der Kleinwüchsigen

Im April 2020 findet in Eberswalde das 1.Nationale Sportmeeting der Kleinwüchsigen statt und 2021 die... [zum Beitrag]

Kitakinder sammeln gegen Polio

Eberswalde (hs). Rund 4.000 Deckel von Kunstoffflaschen und Getränkeverpackungen haben... [zum Beitrag]

Kleine, fleißige Bauarbeiter

Eberswalde (hs). Selbst ein Eichhörnchen überwand vergangenen Mittwoch kurzzeitig... [zum Beitrag]

Traditionen bewahren

Die Tischkultur ist mancherorts etwas in Vergessenheit geraten. Dabei gehören zu einem Festmahl nicht... [zum Beitrag]

Morsebotschaft für seine Exzellenz

Eberswalde (hs). Bereits zum zweiten Mal innerhalb weniger Monate besuchte vergangene... [zum Beitrag]

Mit Pendlern ins Gespräch kommen

Die Eberswalder Wohnungsbaugesellschaft, kurz WHG, brachte am Dienstagvormittag ein wenig Osterstimmung... [zum Beitrag]

Unverwüstlich, lecker und gesund

Die Vogelmiere gilt im Allgemeinen als Unkraut und als Futterpflanze für Vögel und Kleinnager. Dass sie... [zum Beitrag]

Arthrose – was tun?

Unser Leben besteht aus Bewegung, unsere Gelenke leisten dabei permanent Schwerstarbeit. Mit der Zeit... [zum Beitrag]