Nachrichten - Politik & Wirtschaft

Steinsalzkaverne offenbar unwirtschaftlich

Kaverne außer Betrieb

Datum: 27.07.2018

Kaverne außer Betrieb Steinsalzkaverne offenbar unwirtschaftlich

Rüdersdorf (e.b./mei). Die Verantwortlichen der EWE GASSPEICHER GmbH haben sich dazu entschlossen, eine Steinsalzkaverne am Standort Rüdersdorf bis auf weiteres außer Betrieb zu stellen. Derzeit prüfen Experten des Unternehmens, ob die Kaverne endgültig zu verschließen ist. Im Rahmen dieser Prüfung beginnen in der ersten Augustwoche Bohrarbeiten für eine Kontrollbohrung. Für diese Arbeiten baut EWE GASSPEICHER auf dem Gelände der Anlage im Essigweg eine Schallschutzwand sowie die Bohranlage. Der Aufbau begann bereits vor einigen Tagen. Der Weiterbetrieb der 2007 in Betrieb genommenen und mit etwa 260.000 Kubikmetern Hohlraumvolumen verhältnismäßig kleinen Kaverne wurde unter den zunehmend schwierigeren Rahmenbedingungen unwirtschaftlich. Grund dafür sind die vergleichsweise hohen spezifischen Kosten für die technische Wartung und Kontrolle der Kaverne sowie die Infrastrukturkosten, die für die Anbindung und Nutzung des Kavernenstandortes an das Gastransportsystem zu entrichten sind. Die seit 2012 in Betrieb befindliche zweite Kaverne in Rüdersdorf ist wesentlich größer und kann auch weiterhin wirtschaftlich betrieben werden.

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

SWG mit neuen Räumen

Ab sofort ist etwas für alle Mieter der Strausberger Wohnungsbaugesellschaft SWG neu: Die... [zum Beitrag]

Alles im grünen Bereich bei der WHG

Die Ampel stehe auf Grün bei der WHG. Mit diesem Fazit schlossen die Wirtschaftsprüfer der kommunalen... [zum Beitrag]

Neubau oder Erweiterung?

Wandlitz (fw). Eine Arbeitsgruppe wird sich künftig mit der Schulentwicklung in der... [zum Beitrag]

Dank und Anerkennung für Bernaus...

Als Anerkennung und Dank für Unternehmer veranstaltet die Stadt Bernau einmal im Jahr ihren... [zum Beitrag]

Dr. Christian Ehler auf Kreisreise

Am vergangenen Mittwoch besuchte Dr. Christian Ehler von der CDU den Barnim. Dabei machte der... [zum Beitrag]

Weiterer Schritt zum Campus

Das Campus am Wäldchen in Strausberg ist ein neues Großprojekt, das zunehmend Gestalt annimmt. Die... [zum Beitrag]

Hilfe zur Erholung

MOL/LOS/BAR (e.b.). Auch in diesem Jahr können Familien mit niedrigem Einkommen... [zum Beitrag]

Dank an Bernaus Unternehmer

Bernau (fw). Als Anerkennung und Dank für Unternehmer veranstaltet die Stadt Bernau... [zum Beitrag]

Fragen zur Dezentralisierung und...

Die Stadt Bernau hatte vergangene Woche ganz besonderen Besuch. Eine Delegation aus dem afrikanischen... [zum Beitrag]