Nachrichten - Kunst & Kultur

123. Ausstellung in der Zainhammer Mühle

PapierKUNST

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: PapierKUNST

Datum: 01.08.2018
Rubrik: Kunst & Kultur

Der Eberswalder Kunstverein „Die Mühle“ ist seit seiner Gründung im Jahre 1991, zu einer weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannten kulturellen Institution geworden. Mit seiner aktuellen Ausstellung „PapierKUNST“ ermöglicht der Verein einen kleinen Überblick über das künstlerische Gesamtrepertoire seiner Mitglieder. Wir waren bei der Eröffnung mit der Kamera dabei.

Schon der Ort beflügelt die Fantasie. Hinter einem geradezu märchenhaften, alten Mühlenweiher liegt die Zainhammer Mühle. Diese ist bekanntermaßen das Vereinsgebäude des Eberswalder Kunstvereins Die Mühle e.V., welcher mit den Jahren zu einer fest etablierten Institution der Barnimer Kulturlandschaft geworden ist. Am vergangenen Wochenende wurde hier eine Gemeinschaftsausstellung der „Müllerinnen und Müller“ unter dem Motto „PapierKUNST“ eröffnet. Eine ideale Möglichkeit einen Überblick über die vielseitigen Schaffensweisen der Vereinsmitglieder zu bekommen. Es sind jedoch nicht nur die Kunstwerke, welche der Ausstellung ihr faszinierendes Flair verleihen. Es ist auch der Ausstellungsraum selbst, der der künstlerischen Kompilation eine besondere Atmosphäre verleiht. Dieses Potenzial wurde von den Künstlerinnen und Künstlern beim Aufbau der Gemeinschaftsausstellung optimal genutzt. Die Ausstellung „PapierKUNST“ kann noch bis 19. August immer samstags und sonntags oder nach telefonischer Vereinbarung, von 14:30 Uhr bis 18 Uhr besichtigt werden. Danach wird die Malschule des stadtbekannten Künstlers Andreas Bogdain ihre Werke präsentieren.

Bericht/Kamera/Schnitt: Florian Beyer

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Altes Heizhaus mit Potential

Die Akustik ist schon mal gut.

Damit erfüllt das alte Heizhaus in Zepernick eine... [zum Beitrag]

Guten-Morgen-Eberswalde 610

Die 610. Ausgabe von Guten Morgen Eberswalde hat den Gästen ein besonderes Theaterstück geboten. Seit... [zum Beitrag]

Doppeldorf auf Leipziger Buchmesse

Mit seinem Buch „Der Junge aus der Vorstadt“ konnte der Eggersdorfer Autor Mario Worm 2018 seine Leser... [zum Beitrag]

Guten-Morgen-Eberswalde 613

Ein bisschen Pop, ein bisschen Funk, ganz viel Jazz und ganz viel Emotion. So lässt sich die Musik des... [zum Beitrag]

Braufinger und Kürbisbrot

Bereits zum Brandenburger Brauereitreffen in Fürstenwalde hat unser Freund Kürbisolli aus Fürstenwalde... [zum Beitrag]

„Dialoge“

Dialoge – sind mehr als simple Konversation, ein Dialog entsteht auch im Inneren, zwischen Kunst und... [zum Beitrag]

Ein sagenhafter Turm

Geisterstunde am Fuße eines sagenhaften Turmes: Eine dämonische Höllenkutsche, eine weiße Frau und ein... [zum Beitrag]

Affen wieder da

Sinnloser Vandalismus macht uns immer wieder wütend und fassungslos. Im letzten Jahr traf es die... [zum Beitrag]

Musik im Park

Mit "Musik im Park" beginnt für den Fanfarenzug des KSC Strausberg das Veranstaltungsjahr. Erstmals... [zum Beitrag]