Nachrichten - Kunst & Kultur

123. Ausstellung in der Zainhammer Mühle

PapierKUNST

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: PapierKUNST

Datum: 01.08.2018
Rubrik: Kunst & Kultur

Der Eberswalder Kunstverein „Die Mühle“ ist seit seiner Gründung im Jahre 1991, zu einer weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannten kulturellen Institution geworden. Mit seiner aktuellen Ausstellung „PapierKUNST“ ermöglicht der Verein einen kleinen Überblick über das künstlerische Gesamtrepertoire seiner Mitglieder. Wir waren bei der Eröffnung mit der Kamera dabei.

Schon der Ort beflügelt die Fantasie. Hinter einem geradezu märchenhaften, alten Mühlenweiher liegt die Zainhammer Mühle. Diese ist bekanntermaßen das Vereinsgebäude des Eberswalder Kunstvereins Die Mühle e.V., welcher mit den Jahren zu einer fest etablierten Institution der Barnimer Kulturlandschaft geworden ist. Am vergangenen Wochenende wurde hier eine Gemeinschaftsausstellung der „Müllerinnen und Müller“ unter dem Motto „PapierKUNST“ eröffnet. Eine ideale Möglichkeit einen Überblick über die vielseitigen Schaffensweisen der Vereinsmitglieder zu bekommen. Es sind jedoch nicht nur die Kunstwerke, welche der Ausstellung ihr faszinierendes Flair verleihen. Es ist auch der Ausstellungsraum selbst, der der künstlerischen Kompilation eine besondere Atmosphäre verleiht. Dieses Potenzial wurde von den Künstlerinnen und Künstlern beim Aufbau der Gemeinschaftsausstellung optimal genutzt. Die Ausstellung „PapierKUNST“ kann noch bis 19. August immer samstags und sonntags oder nach telefonischer Vereinbarung, von 14:30 Uhr bis 18 Uhr besichtigt werden. Danach wird die Malschule des stadtbekannten Künstlers Andreas Bogdain ihre Werke präsentieren.

Bericht/Kamera/Schnitt: Florian Beyer

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Bierkönigin Pia I.

In Altlandsberg hat eine neue Ära begonnen. Die Ära von Pia I., der neuen Bierkönigin von... [zum Beitrag]

Berliner als erste auf dem Mond

Rüdersdorf (sd). Dass Berliner die ersten Menschen auf dem Mond waren und... [zum Beitrag]

Neptun am Schermützelsee

Fangfrisch oder geräuchert - um den Fisch und das Angeln drehte sich an drei Tagen alles in Buckow.... [zum Beitrag]

Guten Morgen Eberswalde 627

Irgendwo zwischen poetischem Chanson und politischer Liedermacherkunst gibt es eine schwer... [zum Beitrag]

Schlemmen in Rehfelde

Die Herdhelden, das sind 10 Mann, die sich zusammengefunden haben, um gemeinsam zu kochen. Regelmäßig... [zum Beitrag]

Rote Rosen aus Beeskow

Vor einem Jahr haben wir Ihnen hier Ronni Romantig vorgestellt. Der Beeskower Musiker nennt sich selber... [zum Beitrag]

629. Guten Morgen Eberswalde

Zur 629. Ausgabe von Guten Morgen Eberswalde wurden wieder regionale Kulturakteure vorgestellt. Dieses... [zum Beitrag]

Guten-Morgen-Eberswalde 630

Sphärische Klänge bei Guten-Morgen-Eberswalde. Der August wird für das Kulturformat zum Reisemonat. Die... [zum Beitrag]

Über 20 Jahre feste Ortstradition

Herzfelde (sd). Schon über 20 Jahre findet das Sommerfest am Gemeindezentrum in der... [zum Beitrag]