Nachrichten

Jongleur Pikapau bezaubert Zuschauer

Guten Morgen Eberswalde

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: Guten Morgen Eberswalde

Datum: 06.08.2018
Rubrik: Kunst & Kultur

Wie im Vorjahr geht Guten-Morgen-Eberswalde im August "auf Reisen", das heißt man findet die kommenden Veranstaltungen nicht auf dem Markplatz, sondern an anderen Orten der Eberswalder Innenstadt. Den Anfang machte das sogenannte „Visual Theater" des bezaubernden Jongleurs Pikapau im Salomon-Goldschmidt-Quartier. Er entführte die Zuschauer in eine magische Welt voller Überraschungen. Exzentrisch, witzig und ziemlich verblüffend.

Einmal im Jahr treffen sich 18 Sängerinnen und Sänger aus ganz Deutschland und der Schweiz im Oderbruch zu intensiver Probenarbeit, um direkt im Anschluss eine kleine Konzertreise durch Ostbrandenburg zu unternehmen. Am Samstag, den 11. August macht das Ensemble bei Guten-Morgen-Eberswalde Station. Los geht es um halb Elf. Treffpunkt ist diesmal die Maria-Magdalenen-Kirche in der Mitte der Stadt.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Informativer Spaziergang

Bernau (e.b.). Wer einen Spaziergang durch die Bernauer Wallanlagen unternimmt, wird sich nun nicht mehr... [zum Beitrag]

579. Ausgabe von Guten Morgen Eberswalde

In der Maria-Magdalenen-Kirche waren bei der 579. Ausgabe von Guten Morgen Eberswalde 18 Sängerinnen und... [zum Beitrag]

Rüdersdorf wird Rüderswood

Bereits zum 5. Mal führen Kinder und Jugendliche aus Rüdersdorf und Umgebung ein Musical auf, dieses... [zum Beitrag]

Sommerliche Klassik

Für Musikfreunde gab es am vergangenen Samstag ein ganz besonderes „Schmankerl“ im Innenhof des... [zum Beitrag]

Achtung Eberswalder: Wer kann...

Eberswalde (e.b./hs) Das Ermittlerteam von Tatort Lücke bittet um Mithilfe. Für die vierte Inszenierung... [zum Beitrag]

PapierKUNST

Der Eberswalder Kunstverein „Die Mühle“ ist seit seiner Gründung im Jahre 1991, zu einer weit über die... [zum Beitrag]

Schneiders Beste auf dem Markt

Zur 577. Ausgabe von Guten Morgen Eberswalde stellten sich wieder einmal regionale Kulturakteure vor.... [zum Beitrag]

„Auf Terrasse jibt’s nur Kännchen“

Bad Freienwalde ist den meisten Menschen vor allem als Kurstadt ein Begriff. In den letzten Wochen und... [zum Beitrag]

Sich für Likes (nicht) selbst verraten

Sich für Likes (nicht) selbst verraten Deutsch-polnische Meetweek - Jugendliche befassten sich mit... [zum Beitrag]